Mittwoch, 30. Oktober 2019

Gegen Mannheim: Zurück in die Erfolgsspur

  • Auswärts gelang den Haien bei den Adlern ein knapper Sieg​​​

  • Mike Stewart: „Wir müssen von der ersten Sekunde an hellwach sein!“

Die Vorfreude in Köln ist groß: Schon jetzt sind über 14.000 Tickets für die Partie am Freitag (16:30 Uhr) gegen die Adler Mannheim verkauft. „Es ist wirklich fantastisch, wie uns die Fans bislang unterstützen“, findet Mike Stewart. „Für mich als Haie-Neuling ist es besonders beeindruckend. Auch, weil die Zuschauer in der Arena ein gutes Gespür dafür haben, wann die Mannschaft alles gibt – auch wenn ihr dabei nicht immer alles gelingt.“

Tatsächlich ist der Fan-Support für den KEC bislang bemerkenswert. Mehr als 12.500 Fans strömen 2019/20 im Schnitt pro Spiel in die LANXESS arena. Gegen den Meister aus Mannheim könnte sogar die bisherige Saisonbestmarke von 17.456 Fans – aus dem Saisonauftakt gegen Iserlohn – geknackt werden.

Auch die Adler aus Mannheim tragen ihren Teil dazu bei, dass es am Freitag voll werden wird unterm Hallendach: Gut 1.200 Gästefans werden mit 22 Sonderbussen in die Domstadt reisen, um ihr Team vor Ort zu unterstützen. Da heißt es für jeden echten Haie-Fan: live dabei sein – und voll dagegen halten! „Mannheim ist von vorne bis hinten stark besetzt“, weiß der Haie Coach. „Aber für mich ist in diesem Spiel vor allem eines wichtig: Wie präsentieren wir uns? Wir müssen von der ersten Sekunde an hellwach sein, wenn wir den amtierenden Meister schlagen wollen.“

Die Duelle der beiden Traditionsmannschaften sind selten langweilig. „Es herrscht schon eine gewisse Rivalität zwischen beiden Teams“, gibt Marcel Müller zu. „Gegen Mannheim schmecken Siege immer besonders süß.“ Den Geschmack dürften die Spieler und Fans noch im Mund haben: Am zweiten Spieltag der laufenden Saison konnte das Stewart-Team einen Overtime-Thriller in der SAP-Arena knapp mit 2:1 für sich entscheiden. Ein ungewöhnlich niedriges Ergebnis, fallen doch im Schnitt 5,66 Tore, wenn diese beiden Teams aufeinander losgelassen werden. Die Gesamt-Bilanz spricht übrigens – wenn auch knapp – für die Haie: Von bislang 137 Duellen konnte Köln 70 gewinnen und ging 64 Mal als Verlierer vom Eis (bei 3 Remis).

Am Freitag, 16:30 Uhr, bietet sich den Haien nun die Gelegenheit, den nächsten Heim-Dreier gegen die Adler einzufahren. Tickets für das Spiel gegen Mannheim gibt’s wie immer im Online-Ticketshop.

Foto: Kai Tiegelkamp

Weitere Meldungen

Freitag, 13. Dezember 2019

1:5 verloren – Haie-Serie reißt in Augsburg

Nach fünf Siegen in Folge geht der KEC erstmals wieder als Verlierer...

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Große Spielzeug-Sammelaktion beim Spiel am Sonntag!

Spielzeug-Sammelaktion am kommenden Sonntag (15.12.) Haie sammeln zum 17. Mal Spielzeug für...

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Spannende Aufgaben: Augsburg wartet, dann kommt der ERC

Haie-Coach Mike Stewart freut sich auf „besonderes Spiel“ in Augsburg Am Sonntag...

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Tickets für Augsburg und Nürnberg im Vorverkauf

"Bayerische Wochen" in der LANXESS arena Tickets für die nächsten Januar-Heimspiele 2020...

Dienstag, 10. Dezember 2019

Unterstütze die Junghaie: Fördermitglied werden und Trikot ersteigern

Unterstütze die vorbildliche Jugendarbeit und Talentförderung des KEC Mit nur 100 Euro...