Gefeiert wird auf jeden Fall! Saisonabschluss-Party am Montag ab 18.30 Uhr neben der Kölnarena

SAMSTAG, 20. APRIL 2002

Ganz gleich, ob die Kölner Haie am Sonntagabend als Deutscher Meister oder Vizemeister aus Mannheim zurückkehren – gefeiert wird der Abschluss der erfolgreichen Saison 2001/2002 auf jeden Fall. Am Montag, 22. April, laden die Kölner Haie und die Kölnarena Management GmbH alle Haie-Fans ganz herzlich zu Saisonabschluss-Party neben der Kölnarena ein.


Beginn der Feier ist um 18.30 Uhr. Ehrengäste des Programms, das von den Radio Köln-Moderatoren Oliver Frühauf und Philipp Walter moderiert wird, sind die „Bläck Fööss“ und die „Kolibris“.


Sollte der KEC am Sonntag den Meistertitel erringen, steht am Montag um 16.30 Uhr noch ein Empfang im Rathaus der Stadt Köln auf dem Programm.


Im Mittelpunkt der Saisonabschluss-Party neben der Kölnarena am Abend steht die Präsentation des erfolgreichen Haie-Teams 2001/2002, darüber hinaus werden Cheftrainer Rich Chernomaz und die Spieler, die den Klub nach Ende dieser Saison verlassen, verabschiedet. In diesem Zusammenhang hat die KEC „Die HAIE“ GmbH entschieden, dass die Trikotnummer 6 von Ex-Nationalspieler Mayr, dessen Karriere bei den Haien nach 13 Jahren Klubzugehörigkeit endet, künftig nicht mehr vergeben wird.


Eric Bertrand im 5. Finalspiel in Mannheim gesperrt
Die Kölner Haie müssen im 5. Finalspiel um die Deutsche Meisterschaft bei den Adlern Mannheim am morgigen Sonntag, 21. April, 14.30 Uhr, auf Stürmer Eric Bertrand verzichten. Bertrand erhielt nach Ende des Spiels am Freitag in der Kölnarena (1:3) seine zweite 10-Minuten-Disziplinarstrafe während der Play Offs und ist damit automatisch für ein Spiel gesperrt.