Fanprojekt-Essen ein voller Erfolg

MONTAG, 15. APRIL 2002

Gemütlich ging es zu beim ersten Essen, das das Fanprojekt für die Fans der Kölner Haie veranstaltet hat. Gegen 18 Uhr trafen die ersten der insgesamt 60 Fans, die im Vorverkauf eine Eintrittskarte erworben hatten, im Schützenhaus Stammheim ein und freuten sich auf einen netten Abend im Kreis gleichgesinnter Haie-Fans. Begrüßt wurden die Gäste mit einem kleinen Aperitif, bevor sie an der Theke den größeren Durst mit frisch gezapftem Kölsch stillen konnten.


Derweil bereiteten Willi und Manuela vom Fanprojekt mit Unterstützung von Markus und Susanna Kreutz sowie Monika v.d. Dovenmühle das Menü vor. An der Theke versorgten Jürgen und Bernd vom Fanprojekt die Gäste mit Getränken. Nach Vorspeise und Hauptgang hielt die Gäste nichts mehr auf ihren Plätzen: Zu heißen Rhythmen und echt kölschen Tön, die die beiden DJs Mario und Marko von Solution Concept auflegten, wurde gefeiert, gesungen und natürlich auch getanzt. Das Dessert versüßte den Gästen den späteren Abend in lockerer Runde.


Das die Party nicht schlecht gewesen sein kann beweist ihr Ende: Erst gegen 3:30 Uhr verließen die letzten Gäste und Gastgeber die Schützenhalle. Schließlich stand am nächsten Tag mit dem 2. Finale ein wichtiges Spiel bevor….


Wie wir aus den Reaktionen unserer Gäste entnehmen konnten, hat Euch der Abend gut gefallen. Das ist für uns die Hauptsache! Uns vom Fanprojekt hat der Abend jedenfalls einen riesigen Spaß gemacht und wir werden die Aktion im nächsten Jahr sicher wiederholen! Hoffentlich seid Ihr alle wieder mit dabei!!
Vielen Dank noch einmal an unsere unermüdlichen Helfer (die beste Party ist doch immer in der Küche!!).


Mit sportlichem Gruß
Euer Fanprojekt