Dienstag, 11. August 2020

Erfolgreicher Haie Golf-Cup auf Schloss Miel: Über 16.000 Euro für die Junghaie

  • Profis, Trainer, Freunde & Partner verbringen einen tollen Golf-Tag auf Schloss Miel

  • Junghaie dürfen sich über eine Spende von 16.601 Euro freuen

Der Haie Golf Cup 2020 war ein voller Erfolg! Bei der komplett ausgebuchten Veranstaltung auf der großzügigen Anlage des Golf-Club Schloss Miel fanden sich am Montag motivierte Golffreunde zum Wettstreit auf dem gepflegten Grün ein. In insgesamt 22 Flights – bestehend aus Teilen des Profikaders der Kölner Haie, des Trainerteams, KEC-Legenden sowie Haie-Partnern und bekannten Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Sport – kämpften die Hobby-Golfer bei hochsommerlichen Temperaturen um den Sieg.

Neben den KEC-Profis Moritz Müller, Alexander Oblinger, Sebastian Uvira, Frederik & Dominik Tiffels, Marcel Müller, Mick Köhler, Maximilian Glötzl und Luis Üffing überzeugte auch das KEC-Trainerteam um Chefcoach Uwe Krupp, Thomas Brandl, Greg Thomson und Arne Greskowiak mit beachtlichen Skills auf ungewohntem Terrain. Die Haie-Legenden Mirko Lüdemann sowie Detlef und Dieter Langemann zeigten bei ihren Auftritten auf dem 18-Loch-Kurs, dass sie noch lange nicht zum "alten Eisen" gehören. Ex-Nationalspieler und Leverkusen-Star Ulf Kirsten sowie TV-Moderator Jan Stecker sowie zahlreiche Haie-Freunde und Partner komplettierten das bunte Starterfeld.

Um 11:30 Uhr gab Sharky mit dem obligatorischen "Kanonenstart" das Signal für die ersten Schläge. Der ereignisreiche Tag endetet mit einem netten Beisammensein aller Beteiligten am späten Abend. Als Brutto-Sieger des Haie Golf Cup 2020 ging übrigens der Flight mit Jana Krumbiegel, Ralph Flegel, Dr. Alexander Langenbach und Marco Raskob hervor. Die Flights um die Haie-Profis Domink Tiffels (zusammen mit Manfred Preuß, Dominik de Ruiter und Dirk Ruschel; Nettosieger Klasse A/niedriges Handicap) und Sebastian Uvira (unterstützt von Sandrina Coenen, Lukas Büdenbender, Klaus Utke; Nettosieger Klasse B/höheres Handicap) konnten ebenfalls überzeugen. Eva Elian und Dr. Alexander Lengenbach sicherten sich den Sonderpreis "Longest Drive".

Auch der KEC-Nachwuchs profitierte von dieser außergewöhnlichen Veranstaltung: Bei der obligatorischen Charity-Versteigerung zu Gunsten des KEC-Nachwuchses kam am Ende die Rekordsumme von 16.601 Euro zusammen. Besonders bemerkenswert: Haie-Gründungsmitglied Detlef Langemann und Bruder Dieter steuerten zusätzlich zur Versteigerungssumme einen vierstelligen Spendenbetrag für den Nachwuchs bei – eine tolle Geste!

Die Kölner Haie möchten sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Partnern – allen voran dem Golf-Club Schloss Miel – für diesen in jeder Hinsicht gelungenen Tag bedanken.

Foto: Andreas Boebé

Weitere Meldungen

Montag, 21. September 2020

Virtueller Fan-Stammtisch mit Philipp Walter

Haie-Geschäftsführer äußert sich im interaktiven Live-Stream u.a. zur aktuellen Lage der Kölner...

Samstag, 19. September 2020

Nur noch heute auf Haie-Gamer bieten!

Schnapp Dir Gamer von Jon Matsumoto, Gustaf Wesslau, Hannibal Weitzmann & Co...

Freitag, 18. September 2020

Haie-Fans, ihr seid gefragt!

Wir wollen Eure Meinung wissen Mit etwas Glück 3x1 Haie-Trikot gewinnen Gerade...

Freitag, 18. September 2020

James Sheppard: "Ich will den Fans was bieten!"

Mit James Sheppard (32) verstärkt ein NHL-erfahrener Stürmer künftig die Offensive der...

Mittwoch, 16. September 2020

"Wir kämpfen weiter für Eishockey!"

Das Landeskabinett NRW hat am Dienstag, 15. September 2020, die Verlängerung der...