Drei Punkte gegen Duisburg

SONNTAG, 04. NOVEMBER 2007

Die Haie haben sich mit einem Sieg in die gut einwöchige DEL-Pause verabschiedet. Vor 6.450 Zuschauern in der Kölnarena gewann der KEC gegen die Füchse Duisburg mit 3:2. Es war bereits der vierte Haie-Sieg in Folge.


Die Aufgabe gegen den Tabellenletzten gestaltete sich jedoch schwieriger als von den meisten Fans erhofft. Die Füchse präsentierten sich als kompakte Einheit. Haie-Trainer Doug Mason lobte den Gegner nach der Partie: „Duisburg hat viel Respekt verdient. Sie haben super gekämpft, uns gestört und sehr gut im Powerplay gespielt.“


Gleich zu Beginn hatte der Außenseiter aus dem Ruhrgebiet zwei Möglichkeiten: Courchaine scheiterte an der Latte (3.) und Högardh verpasste bei einem Konter die Führung für die Gäste. Die beste Chance der Haie, die weiter ohne fünf Spieler auskommen mussten, vergab Slaney, der per Schlagschuss scheiterte (6.).


Gerade mal 14 Sekunden waren im Mitteldrittel gespielt, als Trygg die Haie in Überzahl mit einem präzisen Flachschuss mit 1:0 in Führung brachte (21.), doch kurz drauf konnte Tkaczuk einen Penalty erfolgreich abschließen, so dass die Partie wieder egalisiert war (23.). Juliens Pfostenschuss (30.) und ein Versuch von Ciernik, bei dem Torwart Müller im letzten Augenblick retten konnten (38.) waren die besten Chancen der Haie im zweiten Drittel.


Schon befürchteten einige Zuschauer einen Punktverlust oder gar eine Niederlage der Haie, als Rudslätt zur Führung traf (52.). Zuvor hatten sich die Haie zwar eine Überlegenheit erspielt, gegen die defensiv starken Füchse gab es jedoch kaum ein Durchkommen. Der Tabellenletzte gab sich auch nach dem 2:1 keinesfalls geschlagen. KEC-Keeper Scott musste gegen Courchaine retten, ehe Furchner im direkten Gegenzug auf 3:1 erhöhte und die Partie schließlich entschied (56.). DiLauros Treffer zum 3:2 acht Sekunden vor Schluss fiel, als Duisburg bereits den Torwart vom Eis genommen hatte, konnte den Drei-Punkte-Sieg der Haie aber nicht mehr verhindern.


Ihr nächstes DEL-Spiel bestreiten die Haie am 13.11. in Mannheim. Das nächste KEC-Heimspiel findet am 16.11. gegen Wolfsburg statt.


Hier gibt es Tickets für die Heimspiele der Kölner Haie in der Kölnarena!