DNL-Team gewinnt Spiel 1 in Bad Tölz

MITTWOCH, 07. MÄRZ 2007

Die Nachwuchs-Mannschaft der Haie ist mit einem Sieg in die Play Offs der DNL (15-17jährige) gestartet. Das Team von Trainer Rupert Meister gewann in Bad Tölz mit 6:4.


Damit hat die Kölner DNL-Mannschaft den Grundstein für das Weiterkommen gelegt. In der „best of three“-Serie gegen die Bayern benötigt die Mannschaft nun noch einen Sieg, um ins Halbfinale einzuziehen.


Die Haie-Tore in Bad Tölz erzielten Sören Sturm, Marc Wittfoth, Alexander Oblinger (2), Dustin Schumacher und Christoph Mauch.


Am Samstag steigt Spiel 2 zwischen KEC und Bad Tölz – dann in Köln! Das Match im Haie-Zentrum (Gummersbacher Str. 4) beginnt um 17 Uhr!


Sollte ein drittes Spiel nötig sein, findet dies ebenfalls in Köln statt (Sonntag, 12 Uhr).