Die Kölner Haie vor dem Startschuss zur neuen Saison: 5.100 Dauerkarten verkauft, mehr als 17.000 Besucher bei der Premiere gegen München

DONNERSTAG, 06. SEPTEMBER 2001

Am Donnerstagmorgen absolvierte die Lizenzspieler-Mannschaft der Kölner Haie erstmals in dieser Saison eine Trainingseinheit in der Kölnarena – der Stätte, in der am Freitagabend die DEL-Spielzeit 2001/2002 mit dem Heimspiel gegen Vize-Meister München Barons (19.30 Uhr) eröffnet wird. Die Voraussetzungen für eine Premiere im großen Rahmen sind geschaffen: Am Tag vor dem Saisonstart vermelden die Kölner Haie 5.100 verkaufte Dauerkarten sowie insgesamt 17.000 abgesetzte Tickets für das München-Spiel. An den Abendkassen werden ausschließlich noch Restkarten in den Preiskategorien 1 (DM 86,25) bzw. 2 (DM 71.-), jeweils inkl. Vorverkaufsgebühren angeboten.


Kölnarena öffnet Türen um 17.30 Uhr – Offizielle Saisoneröffnung um 19.15 Uhr
Wie gewohnt, wird die Kölnarena auch in der kommenden Spielzeit wieder regelmäßig zwei Stunden vor Spielbeginn ihre Türen öffnen. Der Programmablauf morgen:



  • 17.45 Uhr: Damen-Vorspiel Cologne Brownies – Krefeld Crazy Crows
  • 18.50 Uhr: Warm Up
  • 19.15 Uhr: Offizielle Saisoneröffnung mit einer Licht-Show, der „Hermes House Band“ und der Präsentation der Kölner Haie.

NetCologne präsentiert das FanTV der Haie in der Kölnarena
NetCologne ist neuer Haie-Partner bei der Präsentation des FanTV in der Kölnarena. Ab 18.45 Uhr wird Moderator Oliver Frühauf die Besucher in der Kölnarena beim NetCologne FanTV mit vielen Infos zum Spiel und dem attraktiven Rahmenprogramm unterhalten. Künftig wird das NetCologne FanTV nach den Spielen auch noch einmal im Internet (www.netcologne.de/fantv/) präsentiert.


Kapitän Mirko Lüdemann am Samstag zu Gast im Modehaus SinnLeffers – Andreas Renz am Sonntag Studiogast bei „Sport im Westen“
Im Rahmen einer Autogrammstunde ist Haie-Kapitän Mirko Lüdemann am Samstag, 8. September, ab 12.30 Uhr zu Gast im Modehaus SinnLeffers am Kölner Neumarkt und verlost dort zwei Dauerkarten für die neue Saison. Nationalverteidiger Andreas Renz ist am Sonntag, 9. September, Studiogast in der TV-Sendung „Sport im Westen“ (West 3, ab 21.45 Uhr).