Samstag, 30. Mai 2020

Die Haie-Familie trauert um Peter Schiller

Die Kölner Haie trauern um Peter Schiller. Der vierfache Deutsche Meister ist im Alter von 62 Jahren verstorben.

"Pete" war Teil einer beeindruckenden Ära des KEC und trug schon in jungen Jahren maßgeblich zum Erfolg der Haie bei. In fast 494 Spielen für die Kölner erzielte der Flügelstürmer 202 Tore und bereitete 222 weitere vor. Mit ihm feierten die Haie ihre ersten vier Meistertitel der Geschichte (1977, 1979, 1984 und 1986). 1975 wechselte der damals erst 17-Jährige vom beschaulichen Selb in die Großstadt am Rhein. Der KEC wird Peter Schiller in würdevoller Erinnerung behalten.

Die Haie sprechen der Familie von Peter Schiller ihr tiefes Mitgefühl aus.

 

Foto: imago sportfotodienst

Weitere Meldungen

Freitag, 23. Oktober 2020

Kein Abstieg in der PENNY DEL nach der Saison 2020/21

Im Anschluss an die Saison 2020/2021 wird es in PENNY DEL keinen...

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Es geht um den Fortbestand des Eishockeystandorts Köln

Unser Selbstverständnis und unser Auftrag beim KEC ist es, selbstbestimmt und handlungsfähig...

Mittwoch, 21. Oktober 2020

PINKTOBER: Haie machen sich gegen Brustkrebs stark!

Haie wollen mit der PINKTOBER-Kampagne Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs schaffen Biete...

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Marcel Müller auf Leihbasis nach Kassel

Marcel Müller wird an die Kassel Huskies ausgeliehen. Gemeinsam mit Haie-Kapitän Moritz...

Dienstag, 20. Oktober 2020

Allianz fordert Mitspracherecht!

Die Allianz Kölner Sport, der auch die Kölner Haie angehören, richtet sich...