Die DEL-Statistik der Kölner Haie

MONTAG, 19. MÄRZ 2001

Seit Sonntagnachmittag ist sie vorbei – die 60 Spieltage umfassende DEL-Punkterunde 2000/2001. Die Kölner Haie gehen als Vorrundenzweiter in die Play Offs, sammelten seit September 111 Punkte, vier weniger als der Erste nach der Vorrunde, die Adler Mannheim.


Die Vorrundenstatistik der Kölner Haie im Überblick:




  • Gegen wen sammelten die Haie ihre 111 Punkte?
    Eisbären Berlin (12), Krefeld Pinguine, Hannover Scorpions, Nürnberg Ice Tigers, Moskitos Essen, Kassel Huskies (je 9), Adler Mannheim (8), Schwenninger Wild Wings (7), Düsseldorfer EG, Frankfurt Lions, Iserlohn Roosters, Revier Löwen Oberhausen (je 6), Berlin Capitals, Augsburger Panther, München Barons (je 5)


  • Gegen wen schossen die Haie die meisten bzw. die wenigsten Tore?
    Eisbären Berlin, Moskitos Essen (je 19); Revier Löwen, München Barons (je 7)


  • Gegen wen kassierten die Haie die meisten bzw. die wenigsten Gegentore?
    Moskitos Essen (15); Hannover Scorpions, Nürnberg Ice Tigers (je 6)


  • Gegen wen absolvierten die Haie die torreichste bzw. torärmste Serie?
    Moskitos Essen (34); München Barons (16)


  • Gegen wen feierten die Haie den höchsten Heim-, gegen wen den höchsten Auswärtssieg?
    Nürnberg Ice Tigers (5:1); Hannover Scorpions (5:1)


  • Gegen wen gab es die höchste Heim-, gegen wen die höchste Auswärtsniederlage?
    München Barons (0:2); Revier Löwen Oberhausen (1:6)


  • Welches war das häufigste Vorrundenergebnis der Kölner Haie?
    3:2 (13mal)


  • Wieviele Siege bzw. Niederlagen gab es nach Penaltyschießen?
    6 Siege, 12 Niederlagen


  • Wie lauteten die Vorrundenergebnisse gegen Viertelfinalgegner Hannover?
    Heim: 4:1, 1:3; Auswärts: 2:1, 5:1