Der neue Haie-Guide ist da!

SAMSTAG, 19. AUGUST 2006

Fast 150 Seiten, große Fotostrecke aller Spieler, gleicher Preis wie im Vorjahr


Am Sonntag ist es soweit. Bei der Saisoneröffnungsfeier der Haie an und in der Kölnarena (Start ist um 11 Uhr) können sich KEC-Fans erstmals den Haie-Guide 2006/2007 sichern. Mit fast 150 Seiten fällt er in dieser Spielzeit ausführlicher aus als je zuvor. Am Preis hat sich aber nichts geändert: Der Haie-Guide kostet wie im letzten Jahr € 6,50.


Haie-Fans und Freunde des KEC finden in dem hochwertigen Jahrbuch alle Infos und Kontakte rund um die Kölner Haie, aber natürlich auch wieder Geschichten über jeden Spieler des KEC. Beeindruckend ist außerdem die Fotostrecke im Hauptteil des Haie-Guides: Auf ganzseitigen schwarz-weiß-Bildern zeigen sich die Spieler, die sonst häufig unter ihren Helmen „versteckt“ sind, mal ohne Plexiglas vor dem Gesicht – in privaten Klamotten, authentisch und kunstvoll von Base & Wegner Photography ins rechte Licht gerückt.


Einen besonderen „Leckerbissen“ finden Fans im hinteren Teil des Guides. Auf über zehn Seiten können Statistik-Freaks und Nostalgiker durch bislang teils unveröffentlichtes Datenmaterial stöbern. Die Zahlen „Aller Haie-Spieler aller Zeiten“ finden sich dort ebenso wie die sicherlich spannenden Statistiken zu Trainern und Torhütern beim KEC.


Der Haie-Guide ist am Sonntag an den Verkaufsständen an und in der Kölnarena sowie ab Montag im Haie-Shop erhältlich.


Fans können bei der Saisoneröffnungsfeier ihre Dauerkarte ausprobieren – Neuer Fotoservice


Dauerkartenbesitzer, die ihr Saisontickets bereits abgeholt haben und Lust haben, die Funktionen des neuen Chip-Systems mal vor der DEL-Saison auszuprobieren, können das am Sonntag tun. Bei der Saisoneröffnungsfeier stehen im Foyer der Kölnarena einige Drehkreuze „probehalber“ zur Verfügung. Hinweis: Die Dauerkarte gilt am Sonntag nicht als Eintrittskarte!


Auch das Mitbringen einer Fotokamera könnte sich am Sonntag lohnen. Wer bei der Saisoneröffnungsfeier vor der Kölnarena ein paar Bilder knipst, findet diese vielleicht schon bald auf www.haie.de. KEC-Fans können in Kürze „Bestandteil“ der Haie-Homepage werden. Mehr Infos zum neuen Service von imagelooop auf www.haie.de (Bereich Fotos).