Freitag, 02. April 2021

DEL-Klassiker gegen Mannheim am Samstag!

Nach zwei Heimspielen direkt hintereinander geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Krupp am Samstag gegen die Adler Mannheim. Die Partie beim Spitzenreiter beginnt um 17:30 Uhr und wird live auf MagentaSport übertragen.

Der KEC will an die gute Leistung vom vergangenen Heimsieg gegen Ingolstadt anknüpfen und gegen das derzeit womöglich stärkste Team der PENNY DEL einen harten Kampf zeigen. Die Playoff-Plätze sind für die Haie noch immer in Reichweite.

Form:

  • Köln sicherte sich nach zuletzt drei Niederlagen in Folge zwei wichtige Punkte gegen Top-Team Ingolstadt. Nur drei Punkte trennen die Haie vom viertplatzierten Wolfsburg und somit vom Playoff-Platz. Der KEC hat nach 30 Spielen 38 Punkte auf dem Konto (Ø 1,27)
  • Mannheim hat nach 30 Spielen gerade einmal eine Hand voll Niederlagen hinnehmen müssen. Der PENNY DEL-Meister von 2019 spielt konstant gutes Eishockey. Die Adler-Abwehr ließ bislang nur 57 Gegentore zu – weniger als zwei pro Spiel! Mit 72 Punkten (Ø 2,4) steht Mannheim auch Divisions-übergreifend auf Platz 1 der Liga

Fakten:

  • Die Duelle zwischen den Haien und Adlern waren in der Vergangenheit immer hoch spannend. Die letzten fünf Aufeinandertreffen in einem Hauptrunden-Spiel endeten jeweils mit nur einem Tor Unterschied (drei Siege, zwei Niederlagen aus Haie-Sicht)
  • Jon Matsumoto hat seine Punktausbeute der letzten Saison (52 Spiele, 29 Punkte) nun schon nach 30 Spielen (30 Punkte) getoppt.
  • Dennis Endras stellte zuletzt gegen Düsseldorf den aktuellen DEL-Rekord für die meisten Shutouts eines Torhüters ein. Gemeinsam mit Danny aus den Birken führt Endras mit 48 Spielen ohne Gegentor die Rekordliste an

Stimme:

Jan Luca Sennhenn: "Mannheim wird sehr hart kommen, einen harten Forecheck spielen und sehr diszipliniert ihre Chancen nutzen wollen. Da müssen wir gut gegenhalten. Gegen München haben wir einen guten Anfang gemacht, aber um hinterher auch etwas Zählbares zu bekommen, müssen wir uns nochmal verbessern."

Im Bild: (v. l.) Jason Akeson, Marcel Barinka, Jon Matsumoto und Dominik Tiffels – (City-Press GmbH)

Weitere Meldungen

Dienstag, 20. April 2021

Drei Haie-Profis für Phase eins der WM-Vorbereitung nominiert

Bundestrainer Toni Söderholm hat den DEB-Kader für Phase eins der WM-Vorbereitung bekannt...

Montag, 19. April 2021

Jetzt auf begehrte Heim-Gamer bieten!

Es heißt wieder schnell sein und mitbieten! Ab sofort habt Ihr im...

Sonntag, 18. April 2021

Keine Punkte zum Saisonende

Die Kölner Haie unterliegen in ihrem letzten Spiel der Saison 2020/2021 den...

Freitag, 16. April 2021

Knappe Niederlage in Nürnberg

Zwei Führungen, aber keine Punkte. Der KEC unterliegt in Nürnberg mit 2:3...

Donnerstag, 15. April 2021

Saison-Endspurt gegen Nürnberg und Schwenningen

Auf die Kölner Haie warten die letzten zwei Hauptrunden-Spiele der Saison. Am...