DEB testet in Finnland

MITTWOCH, 08. APRIL 2015
Die deutsche Nationalmannschaft spielt am Donnerstag und Freitag gegen Team Suomi
Nach den beiden Partien zum Auftakt der WM-Vorbereitung gegen Russland ist die deutsche Mannschaft direkt von Oberhausen aus nach Helsinki gereist.
Gegen das Team Suomi geht es am morgigen Donnerstag (9. April) in Lahti sowie am Freitag (10. April) in Espoo. Erneut eine große Herausforderung. „Ich erwarte einen noch stärkeren Gegner als Russland“, blickte Bundestrainer Pat Cortina bereits voraus. „Außerdem spielt Finnland vor eigenem Publikum. Auch das wird eine echte Prüfung für uns werden.“
Mit Torhüter Danny aus den Birken, Verteidiger Moritz Müller und Stürmer Sebastian Uvira stehen weiterhin drei Haie-Profis im DEB-Team. Stürmer Marcel Ohmann ist aufgrund seiner Knieverletzung bereits zurück in Köln.
Beide Spiele werden ab 17.30 Uhr live auf SPORT1 übertragen.