Donnerstag, 29. Juli 2021

Bronze beim „Sommer-Derby 2021“

  • Haie werden beim Sommer-Derby Dritter

  • Fünf aufregende Spiele bei der Feuerwehrschule in Düsseldorf-Garath

Dort, wo normalerweise Feuerwehrfrauen und -männer ausgebildet werden, lieferten sich am Donnerstagnachmittag die rheinischen Traditionsklubs aus Düsseldorf, Krefeld und Köln einen spannenden Wettstreit in fünf Disziplinen. Nach dem verrückten „Bus Battle“ gegen die DEG in Dormagen vor zwei Jahren, fand das Sommer-Derby 2021 mit den Krefeld Pinguinen einen weiteren Teilnehmer.

Für die Haie gingen mit Julian Chrobot, Lucas Dumont, Luis Üffing, Colin Ugbekile und Robin van Calster die „Young Guns“ ins Rennen. Für den Sieg in einer Disziplin gab es drei Punkte. Als Zweiter erhielt man zwei und als Dritter einen Punkt.

Das tri-rheinische Turnier startete mit einem echten Hingucker. Auf Zeit mussten zwei Spieler je Team eine 30 Meter hohe Feuerwehrleiter hinaufklettern, einen Puck einsammeln und mit diesem wieder herunterklettern. Für die Haie gingen die Youngster Robin van Calster sowie Julian Chrobot ins Rennen. Trotz einer hervorragenden Zeit von nur knapp über zwei Minuten, ging der Sieg an die Düsseldorfer, deren Niklas Heinzinger den Auf- und Abstieg in nur 1:50 Minuten geschafft hatte.

Das zweite Spiel ging dafür an die Haie! Im Rahmen eines Staffellaufs mussten die Spieler nacheinander Bierkästen in Pyramidenform stapeln. Das gelang mit den Kästen von Haie-Partner Dom Kölsch offensichtlich am besten – denn schneller als die Kölner war keiner.

In der dritten Disziplin, dem Feuerwehr-Käfig-Parkour, bewiesen dafür die Düsseldorfer einen kühlen Kopf und flinke Gelenke. Trotzdem: Colin Ugbekile und Lucas Dumont machten in der Feuerwehr-Uniform eine überragende Figur!

In der vierten Partie ging es um ein gutes Auge. Beim Zielschießen auf die Papp-Aufsteller der gegnerischen Klubs behielt Krefeld die Nerven und holte souverän den Sieg.

Die letzte Disziplin war womöglich die anstrengendste. Wieder im Staffellaufformat mussten die Eishockey-Cracks dieses Mal 80 Kilogramm schwere Dummies ziehen. Auch hier demonstrierten unsere „jungen Wilden“ schnelle Beine und sicherten sich den Sieg.

Das Sommer-Derby 2021 ging dennoch knapp an den Turnier-Neuling Krefeld. Sie holten aus den fünf Spielen 11 Punkte (einmal Erster, viermal Zweiter). Düsseldorf kam auf 10, die Haie auf 9.

Die Kölner Haie, die Düsseldorfer EG und die Krefeld Pinguine bedanken sich bei der Feuerwehr Düsseldorf und der Feuerwehrschule Garath für die großartige Unterstützung!


Foto: Dietmar Clotten

 

Weitere Meldungen

Sonntag, 26. September 2021

Haie gewinnen spektakuläres Tor-Festival in Iserlohn

Irrer Schlagabtausch am Seilersee! Die Haie nehmen mit dem 6:5-Sieg nach Verlängerung...

Freitag, 24. September 2021

Ein Punkt gegen Bietigheim

Die Heimsiegserie der Haie ist beendet. Gegen Liga-Neuling Bietigheim musste sich der...

Donnerstag, 23. September 2021

Erstes DEL-Spiel gegen Bietigheim am Freitag! Sonntag auswärts gegen Iserlohn

Am Freitagabend (19:30 Uhr, live auf MagentaSport ) feiern die Kölner Haie...

Donnerstag, 23. September 2021

Hol Dir Deinen Diversity-Day-Gamer

Die heißbegehrten "game-worn" sowie "game-issued" Diversity-Day-Trikots stehen im Online-Fanshop zur Auktion Ein...

Donnerstag, 23. September 2021

Kids on Ice powered by Allianz – der Schnuppertag beim KEC!

Du wolltest den coolsten Sport der Welt schon immer mal selbst ausprobieren?...