Beim Pokalspiel in Iserlohn fehlen vier Stammkräfte - Furchner dabei

MONTAG, 04. DEZEMBER 2006

Am Dienstag kämpfen die Haie um den Einzug ins Pokalhalbfinale. Der KEC tritt beim Ligakonkurrenten Iserlohn an. Das Viertelfinalspiel am Seilersee beginnt um 19.30 Uhr.


Mit Ivan Ciernik, Mirko Lüdemann (beide Muskelfaserriss), Aaron Gavey (Magen-Darm-Infektion) und Dave McLwain (muskuläre Probleme) stehen vier Profis des KEC nicht im Kader. Sebastian Furchner kann nach seiner fiebrigen Erkältung wieder spielen.