Auf dem Weihnachtsmarkt: Haie arbeiteten für den guten Zweck

MITTWOCH, 14. DEZEMBER 2016
Jürgen Peters

KEC-Profis packten mit an und schafften über 1.600 Euro für die „Aktion Lichtblicke“.

Auch diese vorweihnachtliche Aktion hat lange Tradition beim KEC: Seit 2009 besucht die Haie-Mannschaft einmal im Dezember die Weihnachtsmärkte auf dem Alter Markt und dem Heumarkt in der Kölner Altstadt, um in der „Haie-Stunde“ für den guten Zweck mit anzupacken.

So traf sich das KEC-Team am Dienstagabend, um Glühwein auszuschenken, auf der Eisbahn als Ordner zu helfen, am Riesenrad oder beim Kinderkarussell Eintrittsgelder zu kassieren u.v.m.

Alle Spieler waren mit Eifer dabei und erarbeiteten in der „Haie-Stunde“ diesmal 1.617,00 Euro, die nun an die „Aktion Lichtblicke“ überwiesen werden.

Hier Fotos von der Haie-Stunde auf dem Weihnachtsmarkt anklicken (Foto: Jürgen Peters).

Hier mehr über die „Aktion Lichtblicke“ erfahren!