Jones Jubel

Author: 
Thaut/Haimspiel.de
Freitag, 01. April 2016

5:1-Gänsehaut-Sieg! KEC gleicht Serie aus!

Die Kölner Haie besiegen den EHC Red Bull München von über 18.000 Zuschauern mit 5:1 im zweiten Halbfinalspiel und gleichen damit die Serie aus. Patrick Hager und Ryan Jones treffen doppelt. Am Sonntag steigt Spiel 3 in München, am Mittwoch Spiel 4 in Köln. Jetzt Tickets sichern!

Als Haie-Stürmer Ryan Jones in der 49. Minute einen Unterzahl-Konter zum 5:1-Endstand verwertete, brachen am Freitagabend in der LANXESS arena alle Dämme. In den verbleibenden Spielminuten war Gänsehaut-Stimmung pur angesagt. 18.068 Zuschauer waren zu Spiel 2 der Halbfinalserie gegen München gekommen und sie ließen die Arena beben. Erst laute Wechselgesänge zwischen Nord- und Südkurve, dann schwabte die Welle mehrfach durchs Rund bis schließlich Ober- und Unterang gemeinsam hüpften. Wann es zuletzt eine derart ausgelassene Stimmung in der Arena gab, da mussten selbst langjährige Haie-Fans lange drüber nachdenken. 

"Die Stimmung heute war einfach der Wahnsinn. Das hat uns von der ersten Spielminute an gepusht. Mit dieser Lautstärke im Rücken, läufst du gar nicht erst Gefahr, im Spiel nachzulassen", beschrieb Patrick Hager die Atmosphäre während der Partie. Hager selbst hatte am Sieg großen Anteil, erzielte bereits in der vierten Minute das wichtige 1:0: Philip Gogulla und Johannes Salmonsson setzten sich hinter dem Tor der Münchener fest, dann der Pass auf Hager, der freistehend per Direktabnahme zur Führung verwandelte. Drei Minuten später explodierte die Arena erneut – Alexander Sulzer schickte Nick Latta auf die Reise, der umkurvte von links kommend am kurzen Eck EHC-Goalie David Leggio und schob aus ganz spitzem Winkel zum 2:0 ins lange Eck ein (7.). Noch im ersten Drittel besorgte Ryan Jones mit seinem ersten Treffer das 3:0. Aus zentraler Position hämmerte er den Puck in den Winkel (19.).

Im Mittelabschnitt trug sich dann erneut Patrick Hager in die Torschützenliste ein. Bei doppelter Überzahl spielte zunächst Dragan Umicevic quer auf Philip Gogulla, der direkt weiter in Mitte zu Hager, der die Scheibe über die Linie schob – 4:0 (26.). Steve Pinizzotto verkürzte  in der 37. Minute zwischenzeitlich auf 1:4. Doch auch im Schlussabschnitt zeigte der KEC eine emotionale und konzentrierte Leistung und machte durch Jones' Unterzahltreffer alles klar (49.).

"Wir wussten, dass wir heute emotionaler und physischer ins Spiel gehen müssen. Die schnelle Führung hat dann das Momentum auf unsere Seite gebracht. Genau so müssen wir auch in Spiel 3 am Sonntag auftreten", erklärte Haie-Headcoach Cory Clouston.

Am Sonntag steht Spiel 3 in München an (14:30 Uhr, live auf ServusTV, das Spiel wird in der Sportsbar im Haie-Zentrum übertragen). Am kommenden Mittwoch steigt dann Spiel 4 in Köln. Achtung: Die Partie beginnt auf Wunsch von ServusTV bereits um 19:00 Uhr (anstatt 19:30 Uhr). 

Tickets für Spiel 4 gibt es auf www.haie.de.

Das sind die Halbfinal-Termine der Haie:

  • Spiel 1: EHC RB München – Kölner Haie 5:1
  • Spiel 2: Kölner Haie – EHC RB München 5:1
  • Spiel 3: Sonntag, 03.04. (14.30 Uhr): EHC RB München – Kölner Haie
  • Spiel 4: Mittwoch, 06.04. (19.00 Uhr): Kölner Haie – EHC RB München
  • Spiel 5: Freitag, 08.04. (19.30 Uhr): EHC RB München – Kölner Haie
  • Spiel 6*: Sonntag, 10.04. (14.30 Uhr): Kölner Haie – EHC RB München
  • Spiel 7*: Dienstag/Mittwoch, 12./13.04. (19.30 Uhr): EHC RB München – Kölner Haie

*falls erforderlich

Foto: Steffen Thaut/Haimspiel.de

Weitere Meldungen

Sonntag, 24. Januar 2021

7:0 in Krefeld: Haie siegen deutlich

Nach zuvor sechs Niederlagen in Folge holte der KEC bei den Pinguinen...

Samstag, 23. Januar 2021

Nächste Chance Krefeld

Am 24.01.2021 (19:30 Uhr) wartet in Krefeld die nächste Auswärts-Aufgabe auf die...

Freitag, 22. Januar 2021

Biete jetzt auf Deinen Diversity-Day-Gamer!

Du hast die Chance im Online-Fanshop heißbegehrte Game-Worn und Game-Issued Diversity-Day-Trikots zu...

Donnerstag, 21. Januar 2021

Haie chancenlos im Heim-Derby

Das zweite Aufeinandertreffen der rheinischen Rivalen verliert der KEC deutlich mit 1:5...

Mittwoch, 20. Januar 2021

Zeit sich zu belohnen

Im zweiten Derby der Saison wollen die Haie zuhause gegen Düsseldorf punkten...