4:2 vs. Mannheim! Haie entscheiden Serie in Spiel 3!

SONNTAG, 13. MÄRZ 2016
ISPFD

Die Kölner Haie schlagen die Adler Mannheim im entscheidenden dritten Duell mit 4:2. Andreas Falk trifft doppelt.

„Anders als am Freitag haben wir heute körperlich und emotional dagegengehalten. Das war der Schlüssel zum Sieg“, fasste Haie-Headcoach Cory Clouston das entscheidende Spiel 3 der ersten Playoff-Runde zwischen den Kölner Haien und den Adlern aus Mannheim zusammen. Mit 4:2 hatte der KEC soeben den Meister von 2015 geschlagen und sich damit den zweiten Sieg in der „Best-of-three“-Serie gesichert. Damit stehen die Haie im Viertelfinale und treffen nun auf die Eisbären Berlin (Hier gibts Termine und Ticket-Infos).

Im ersten Durchgang sahen die 11.183 Zuschauer am Sonntagnachmittag eine temporeiche Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Schon in der 9. Minute vereitelte Haie-Goalie Gustaf Wesslau einen Penalty von Mannheims Sinan Akdag. Die insgesamt klareren Möglichkeiten erspielte sich allerdings der KEC und ging in der 18. Minute verdient durch Jean-Francois Boucher in Führung. Im Nachsetzen brachte er die Scheibe vorbei an Adler-Keeper Youri Ziffzer über die Linie – 1:0 Haie.

Im Mitteldrittel wurde das Spiel ruppiger. Der KEC weiter mit einer Vielzahl an guten Torchancen und den nächsten Treffern: Zunächst netzte Patrick Hager aus kurzer Distanz zum 2:0 ein (26.), dann erhöhte Andreas Falk, der am langen Pfoste angespielt wurde und ins Eck einschob, auf 3:0 (37.). In der 39. Minute jubelten dann erstmals die Gäste: Aus dem Gewühl vor dem Haie-Tor verkürzte Marcel Goc für die Adler. Mit 3:1 für die Haie ging es in den Schlussabschnitt.

Mannheim drückte auf den zweiten Treffer, doch die Haie-Defensive hielt dem Anrennen der Adler zunächst stand. Dann stach erneut Andreas Falk zu: Von links kam er frei zum Schuss und traf zum 4:1 ins lange Eck (54.). In Überzahl kamen die Gäste dann noch einmal heran, Jon Rheault mit einem Schuss ins lange Eck (56.) zum 4:2, doch mehr ließen die Haie nicht mehr zu. 

Am Dienstag steigt das erste Viertelfinal-Spiel in Berlin (19:30 Uhr). Das erste der beiden feststehenden Heimspiele findet am kommenden Freitag, 18.03.2016, in der LANXESS arena statt (19:30 Uhr).

Tickets auf www.haie.de.