4:0-Sieg in Spiel 4! Haie gleichen Serie aus. Spiel 5 am Donnerstag in Berlin, Spiel 6 steigt am Samstag in Köln!

DIENSTAG, 22. MÄRZ 2016
Klaus Michels

Die Kölner Haie haben mit dem 4:0-Sieg gegen die Eisbären Berlin die Viertelfinalserie ausgeglichen. Damit steht fest, dass Spiel 6 am Samstag in Köln steigt. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Das Viertelfinale zwischen den Kölner Haien und den Eisbären Berlin bleibt weiter hart umkämpft. Mit dem 4:0-Heimsieg am Dienstagabend hat der KEC die Serie ausgeglichen. Nach vier Duellen steht es nun 2:2. Spiel 5 findet am Donnerstag, 24.03.2016, in Berlin statt (19:30 Uhr). Spiel 6 steigt auf jeden Fall am Ostersamstag, 26.03.2016, in der Kölner LANXESS arena (17:30 Uhr).

Einzel-Tickets für das Haie-Heimspiel sind seit Dienstagabend über alle Kanäle erhältlich. Fans mit einer Haie-Dauerkarte 2015/16 (egal welches Paket) haben das Viertelfinale im Preis mit drin und brauchen ihre Dauerkarte nicht freischalten zu lassen.

Tickets für Spiel 6 gibt es u.a. auf haie.de

Spiel 4 begann für die Haie vor 13.081 Zuschauern mit einem frühen Schock. In der siebten Minute musste KEC-Stürmer Jean-Francois Boucher nach einem Check von Berlins Milan Jurcina verletzt vom Eis und wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Untersuchungen geht es Boucher den Umständen entsprechend gut. Er wird aber zur weiteren Beobachtung stationär behandelt. Die aus dieser Situation resultierende fünfminütige Überzahl nutzten die Haie zunächst durch einen Schlagschuss-Treffer von Fredrik Eriksson zum 1:0 (9.). Als in der 12. Minute ein weiterer Berliner auf der Strafbank Platz nahm, schlug Philip Gogulla erneut zu. Aus dem Gewühl vor dem Eisbären-Tor erzielte er das 2:0 (12.).

Im Mittelabschnitt war in der 34. Minute gerade eine Powerplay-Situation der Haie abgelaufen als Philip Gogulla sich erneut in die Torschützenliste eintrug. Einen Schuss von Fredrik Eriksson fälschte er erfolgreich ins lange Eck ab – 3:0.

Wiederum in doppelter Überzahl stellte Shawn Lalonde im Schlussdrittel mit einem platzierten Schuss den 4:0-Endstand her (58.).

„Wir haben im ersten Drittel direkt die wichtigen Treffer im Powerplay erzielt und das Momentum so auf unsere Seite geholt. Ich bin zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft“, erklärte Haie-Headcoach Cory Clouston nach der Partie. 

Hier alle Viertelfinal-Termine der Haie im Überblick:

  • Spiel 1: Eisbären Berlin – Kölner Haie 0:3
  • Spiel 2: Kölner Haie – Eisbären Berlin 0:1 n.V.
  • Spiel 3: Eisbären Berlin – Kölner Haie 5:1
  • Spiel 4: Kölner Haie – Eisbären Berlin 4:0
  • Spiel 5: Donnerstag, 24.03. (19.30 Uhr): Eisbären Berlin – Kölner Haie
  • Spiel 6: Samstag, 26.03. (17.30 Uhr): Kölner Haie – Eisbären Berlin
  • Spiel 7*: Montag, 28.03. (14.30 Uhr): Eisbären Berlin – Kölner Haie

*falls erforderlich

Gespielt wird im Modus „Best-of-seven“: Wer vier Spiele gewonnen hat, ist eine Runde weiter.