Schwenningen

Author: 
Daniel Schäfer/Albert Schäfer
Donnerstag, 06. Dezember 2018

3:1 gegen Schwenningen – vierter Haie-Sieg in Folge!

Die Kölner Haie gewinnen gegen die Wild Wings und behalten die drei Punkte in Köln. Felix Schütz trifft doppelt. Gelungene Debüts von Frederik Tiffels und Simon Gnyp.

DIE Szene des Haie-Abends spielte sich während der Ehrenrunde der KEC-Profis nach dem 3:1-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings ab: Als das Team vor der Nordkurve ankam, hielt die Mannschaft plötzlich inne und schickte Youngster Simon Gnyp alleine voraus, um ihm dann mit gebührendem Abstand zu folgen. Die Fans jubelten und beklatschten neben Debütant Gnyp, ein Haie-Team, dass soeben den vierten Dreier in Serie eingefahrn hatte.

Haie-Cheftrainer Peter Draisaitl konnte neben dem 17-jährigen Junghai Gnyp am Donnerstagabend auf einen weiteren Debütanten zurückgreifen: Frederik Tiffels absolvierten sein erstes DEL-Spiel im Haie-Trikot. Und beide konnten überzeugen. 

Zum Spiel: Die Haie erwischten einen guten Start, kamen mit ordentlich Dampf aus der Kabine und schnürrten die Gäste in den ersten Minuten ein um das andere Mal ein. In Überzahl resultierte aus dem Druck dann auch die Führung: Jason Akeson führte das Powerplay, suchte vor dem Tor Alex Oblinger, der den Schuss abfälschte – 1:0 (11.). Im weiteren Verlauf kämpften sich die Schwarzwälder dann in die Partie. Ebenfalls mit einem Mann mehr auf dem Ein gelang Vili Sopanen der 1:1-Ausgleich (14.). Das Spiel in der Folge dann offener. Die Haie überstanden ein weiteres Unterzahlspiel schadlos und es ging mit dem ausgeglichenen Ergebnis in die erste Pause.

Das Spiel auch zu Beginn des zweiten Drittel ausgeglichen. Die Haie konnten eine ihrer Gelegenheiten in der 25. Minuten zur erneuten Führung nutzen: Jason Akeson und Fabio Pfohl brachten die Scheibe schnell ins Angriffsdrittel, Felix Schütz scheiterte mit seinem Schuss zunächst an Schwenningens Goalie Dustin Strahlmeier, der Puck trudelte aber weiter – und schließlich ins Tor – 2:1, Haie. Im weiteren Verlauf überstanden die Haie zwei weitere Unterzahlsituationen und bestanden – auch Dank Youngster Simon Gnyp und einen sich in jeden Schuss hineinwerfenden Pascal Zerressen – eine Drangphase der Gäste ohne Gegentreffer. Nach 40 Minuten hielt die knappe Führung.

Im Schlussabschnitt ließen die Haie zunächst eine doppelte Überzahl ungenutzt. So blieb das Spiel bis in die letzte Minute spannend. Dann traf Felix Schütz mit seinem zweiten Treffer des Abends ins leere Tor zum 3:1-Endstand (60.).

"Wir haben heute insgesamt ein ordentliches Spiel abgeliefert. Wer sieht, wie Schwenningen in den letzten Spielen aufgetreten ist, durfte heute Abend kein leichtes Spiel erwarten. Es waren 60 Minuten harter Kampf und am Ende haben wir das Spiel gewonnen. Dafür muss ich meiner Mannschaft ein Kompliment aussprechen", erklärte Draisaitl nach der Partie.

Weiter geht es für die Kölner Haie in der DEL mit dem rheinischen Duell bei den Krefeld Pinguinen am kommenden Sonntag (16:30 Uhr). Das nächste Heimspiel steigt am Sonntag, 16.12.2018, gegen die Eisbären aus Berlin. Spielbegin in der LANXESS arena ist dann um 17:00 Uhr. Tickets sind über alle Kanäle erhältlich. 

Hier geht's direkt in den Ticket-Onlineshop!

Für diese Haie-Heimspiele sind bereits Tickets erhältlich:

  • Sonntag, 16.12.2018, 17:00 Uhr: Kölner Haie vs. Eisbären Berlin
  • Dienstag, 18.12.2018, 19:30 Uhr: Kölner Haie vs. Adler Mannheim
  • Sonntag, 23.12.2018, 14:00 Uhr: Kölner Haie vs. Krefeld Pinguine
  • Mittwoch, 26.12.2018, 19:30 Uhr: Kölner Haie vs. Grizzlys Wolfsburg
  • Mittwoch, 02.01.2019, 19:30 Uhr: Kölner Haie vs. ERC Ingolstadt
  • Freitag, 04.01.2019, 19:30 Uhr: Kölner Haie vs. Iserlohn Roosters
  • Sonntag, 06.01.2019, 14:00 Uhr: Kölner Haie vs. Fischtown Pinguins
  • Samstag, 12.01.2019, 16:30 Uhr, DEL WINTER GAME: Kölner Haie vs. Düsseldorfer EG
  • Donnerstag, 24.01.2019, 19:30 Uhr: Kölner Haie vs. Fischtown Pinguins 
  • Sonntag, 17.02.2019, 16:30 Uhr, KIDS- UND SCHOOLS DAY: Kölner Haie vs. EHC Red Bull München
  • Dienstag, 19.02.2019, 19:30 Uhr: Kölner Haie vs. Thomas Sabo Ice Tigers

Hier geht's direkt in den Ticket-Onlineshop!

Foto: Daniel Schäfer / Albert Schäfer

Weitere Meldungen

Freitag, 22. Februar 2019

Fantastische Stimmung bei Gilden Haie Sitzung – Schon jetzt Tickets für 2020 sichern!

"Dreimol Haie alaaf" hieß es am Donnerstagabend auf der Prunksitzung der Kölner...

Donnerstag, 21. Februar 2019

Haie in Augsburg – Duell unter Playoff-Bedingungen

Die Kölner Haie sind am Freitag bei den Augsburger Panthern zu Gast...

Mittwoch, 20. Februar 2019

Kölner Haie Jobbörse – dein Traumjob dank den Haien

Die regionale Job-Plattform geht online und bringt Haie-Partner und Fans zukünftig noch...

Dienstag, 19. Februar 2019

Mick Köhler erzielt erstes DEL-Tor beim 6:3 gegen Nürnberg!

Im letzten Hauptrunden-Heimspiel zeigt der KEC ein bärenstarkes zweites Drittel und damit...

Dienstag, 19. Februar 2019

Jetzt Pre-Season-Haie-Gamer ersteigern!

Ab sofort sind Haie-Gamer aus der Pre-Season unterm Hammer. Wer will sich...