Montag, 28. November 2016

Vertrag mit Maximilian Faber aufgelöst

Die Kölner Haie und Maximilian Faber haben sich darauf geeinigt, ihren Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufzulösen.

Verteidiger Maximilian Faber verlässt die Kölner Haie. Der Vertrag zwischen Club und Spieler wurde in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Faber lief zuletzt für Haie-Kooperationspartner Dresden in der DEL2 auf. In der laufenden Spielzeit trug der Verteidiger zudem drei Mal das KEC-Trikot. Faber war vor der Saison 2015/16 nach Köln gewechselt und stand in insgesamt 19 DEL-Partien für die Haie auf dem Eis.

Die Kölner Haie wünschen Maximilian Faber für seine weitere Karriere alles Gute.

Foto: Valentin Mühl

Weitere Meldungen

Freitag, 17. Mai 2019

Captain-Mo: "Wir wollen weiter mutig spielen!"

Haie-Kapitän Moritz Müller führt auch die deutsche Nationalmannschaft bei der WM mit...

Mittwoch, 08. Mai 2019

Moritz Müller führt DEB-Team als Kapitän zur WM

Bundestrainer Toni Söderholm hat den Kader für die WM bekannt gegeben. Moritz...

Mittwoch, 08. Mai 2019

Ein Verteidiger, ein Stürmer - Haie verpflichten Taylor Aronson und Jason Bast

Der KEC treibt seine Kaderplanung voran und verstärkt das Team mit Taylor...

Dienstag, 07. Mai 2019

Dauerkarte wirbt Dauerkarte! Jetzt VIP-Upgrade und die Chance auf tolle Preise sichern!

Die aufregende Haie-Saison 2018/19 ist zu Ende gegangen. Nach intensiven Playoffs musste...

Montag, 06. Mai 2019

Haie kooperieren mit Bad Nauheim

Junge Haie-Spieler können in der Saison 2019/20 bei DEL2-Club EC Bad Nauheim...