Montag, 28. November 2016

Vertrag mit Maximilian Faber aufgelöst

Die Kölner Haie und Maximilian Faber haben sich darauf geeinigt, ihren Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufzulösen.

Verteidiger Maximilian Faber verlässt die Kölner Haie. Der Vertrag zwischen Club und Spieler wurde in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Faber lief zuletzt für Haie-Kooperationspartner Dresden in der DEL2 auf. In der laufenden Spielzeit trug der Verteidiger zudem drei Mal das KEC-Trikot. Faber war vor der Saison 2015/16 nach Köln gewechselt und stand in insgesamt 19 DEL-Partien für die Haie auf dem Eis.

Die Kölner Haie wünschen Maximilian Faber für seine weitere Karriere alles Gute.

Foto: Valentin Mühl

Weitere Meldungen

Montag, 21. Januar 2019

Weichenstellungen beim KEC

+++ Trainer Peter Draisaitl freigestellt +++ Dan Lacroix übernimmt bis Saisonende +++...

Sonntag, 20. Januar 2019

Haie unterliegen knapp in Ingolstadt

Die Kölner Haie schaffen nach 0:2 den Augleich, müssen sich aber am...

Freitag, 18. Januar 2019

Haie holen drei Punkte im Schwarzwald

Dem KEC gewinnt mit 3:2 bei den Schwenninger Wild Wings und klettert...

Dienstag, 15. Januar 2019

Nach Schwenningen und Ingolstadt: Haie am Wochenende im Süden

Der KEC reist am "Nach-WINTER-GAME-Wochenende" in den Süden der Republik und tritt...

Samstag, 12. Januar 2019

DANKE für dieses großartige Erlebnis

Was für ein Eishockey-Fest! Was für ein DEL WINTER GAME! Der 12...