Uvira

Author: 
Dietmar Clotten
Mittwoch, 08. Februar 2017

Sebastian Uvira bleibt ein Hai

Die Kölner Haie haben den Vertrag mit Stürmer Sebastian Uvira bis 2020 verlängert.

Der KEC hat den nächsten Spieler an den Club gebunden: Sebastian Uvira hat seinen nach der Saison auslaufenden Vertrag um weitere drei Jahre bis 2020 verlängert.

„Sebastian Uvira ist ein großgewachsener, stabiler und torgefährlicher Stürmer und hat sich in der laufenden Spielzeit sehr gut weiterentwickelt. Wir sind froh, dass er sein Potenzial auch weiterhin im Trikot der Kölner Haie ausschöpfen wird“, freut sich Haie-Sportdirektor Mark Mahon über die Vertragsverlängerung Uviras.

Sebastian Uvira wechselte während der Saison 2014/15 aus Augsburg nach Köln, hat bislang 97 Spiele für den KEC absolviert und dabei 36 Scorerpunkte gesammelt (15 Tore, 21 Vorlagen). In der aktuellen Spielzeit verbuchte der Linksschütze bislang 13 Scorerpunkte (8 Tore, 5 Vorlagen).

Foto: Dietmar Clotten

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Montag, 20. November 2017

Cory Clouston ist nicht mehr Cheftrainer der Kölner Haie

Der KEC hat Cory Clouston mit sofortiger Wirkung von seinem Amt beurlaubt...

Sonntag, 19. November 2017

Haie unterliegen München klar

Der KEC musste sich am Sonntagabend dem EHC Red Bull München mit...

Samstag, 18. November 2017

Jetzt Pinktober-Jerseys ersteigern!

Die Auktionen der Pinktober-Gamer laufen! Drei, zwei, eins ... Deins! Die begehrten...

Samstag, 18. November 2017

Am Sonntag kommt München! Jetzt Tickets sichern!

Die Kölner Haie empfangen am Sonntag den amtierenden Meister aus München in...

Freitag, 17. November 2017

KEC verliert wildes Spiel in Augsburg

Die Kölner Haie unterliegen bei den Augsburger Panthern mit 4:7. Kein guter...