Freitag, 20. April 2001

Harold Kreis wird Cheftrainer beim EC Bad Nauheim

Harold Kreis wird die Kölner Haie nach nur einer Saison wieder verlassen und als Cheftrainer zum Zweitliga-Absteiger EC Bad Nauheim zurückkehren.

Trotz des vorliegenden Angebots der Kölner Haie, als Assistenztrainer in der Domstadt zu verlängern, entschied sich Kreis für einen Wechsel nach Bad Nauheim, wo er bereits in der Saison 1999/2000 als verantwortlicher Headcoach tätig war.

"Diese Entscheidung ist mir schwergefallen, weil ich mich in Köln sehr wohl gefühlt habe und das Umfeld ein sehr professionelles Arbeiten ermöglicht", so Kreis. "Aber am Ende hat die Möglichkeit, wieder als erster Mann hinter der Bande zu stehen, den Ausschlag gegeben."

Die Kölner Haie bedauern die Entscheidung Kreis’. Cheftrainer Lance Nethery sagt: "Es tut mir sehr leid, ich hätte die Zusammenarbeit gerne fortgesetzt. Auf der anderen Seite muss man für Harolds Beweggründe natürlich Verständnis haben. Ich habe viele Jahre mit ihm gearbeitet. Er war mein Spieler in Mannheim und mein Co-Trainer. Ich wünsche ihm als Cheftrainer den größtmöglichen Erfolg."

Weitere Meldungen

Freitag, 19. Oktober 2018

Dieter Horky wird 75

Der erste Torhüter der KEC-Geschichte feiert heute seinen Geburtstag. Die Haie wünschen...

Donnerstag, 18. Oktober 2018

NetCologne Fahnentag gegen Berlin!

Heute kleine Fische. Morgen große Haie. Flagge zeigen für die Junghaie! Beim...

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Am Sonntag kommt Berlin! Jetzt Tickets sichern!

Die Kölner Haie gastieren am Freitag bei der Düsseldorfer EG. Am Sonntag...

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Am Donnerstag: Vorverkaufsstart für das Duell gegen München!

Der Vorverkauf für das Haie-Heimspiel gegen den EHC Red Bull München startet...

Montag, 15. Oktober 2018

Tiffels-Brüder zu Gast beim Fan-Stammtisch

Das Haie Fan-Projekt informiert: Die „Tiffels-Brüder“ sind zu Gast beim Fan-Stammtisch. Dominik...