Freitag, 20. April 2001

Harold Kreis wird Cheftrainer beim EC Bad Nauheim

Harold Kreis wird die Kölner Haie nach nur einer Saison wieder verlassen und als Cheftrainer zum Zweitliga-Absteiger EC Bad Nauheim zurückkehren.

Trotz des vorliegenden Angebots der Kölner Haie, als Assistenztrainer in der Domstadt zu verlängern, entschied sich Kreis für einen Wechsel nach Bad Nauheim, wo er bereits in der Saison 1999/2000 als verantwortlicher Headcoach tätig war.

"Diese Entscheidung ist mir schwergefallen, weil ich mich in Köln sehr wohl gefühlt habe und das Umfeld ein sehr professionelles Arbeiten ermöglicht", so Kreis. "Aber am Ende hat die Möglichkeit, wieder als erster Mann hinter der Bande zu stehen, den Ausschlag gegeben."

Die Kölner Haie bedauern die Entscheidung Kreis’. Cheftrainer Lance Nethery sagt: "Es tut mir sehr leid, ich hätte die Zusammenarbeit gerne fortgesetzt. Auf der anderen Seite muss man für Harolds Beweggründe natürlich Verständnis haben. Ich habe viele Jahre mit ihm gearbeitet. Er war mein Spieler in Mannheim und mein Co-Trainer. Ich wünsche ihm als Cheftrainer den größtmöglichen Erfolg."

Weitere Meldungen

Freitag, 22. Februar 2019

Fantastische Stimmung bei Gilden Haie Sitzung – Schon jetzt Tickets für 2020 sichern!

"Dreimol Haie alaaf" hieß es am Donnerstagabend auf der Prunksitzung der Kölner...

Donnerstag, 21. Februar 2019

Haie in Augsburg – Duell unter Playoff-Bedingungen

Die Kölner Haie sind am Freitag bei den Augsburger Panthern zu Gast...

Mittwoch, 20. Februar 2019

Kölner Haie Jobbörse – dein Traumjob dank den Haien

Die regionale Job-Plattform geht online und bringt Haie-Partner und Fans zukünftig noch...

Dienstag, 19. Februar 2019

Mick Köhler erzielt erstes DEL-Tor beim 6:3 gegen Nürnberg!

Im letzten Hauptrunden-Heimspiel zeigt der KEC ein bärenstarkes zweites Drittel und damit...

Dienstag, 19. Februar 2019

Jetzt Pre-Season-Haie-Gamer ersteigern!

Ab sofort sind Haie-Gamer aus der Pre-Season unterm Hammer. Wer will sich...