Zum Inhalt springen
Die Haie empfangen Berlin

Am Dienstag gegen den Tabellenprimus

MONTAG, 21. FEBRUAR 2022
Mathias Renner, City-Press GmbH

Mit dem dritten Spiel innerhalb von sechs Tagen geht es für die Haie Schlag auf Schlag weiter. Nach dem Sieg gegen die Iserlohn Roosters will der KEC auch am Dienstag (19:30 Uhr, live auf MagentaSport) den Eisbären Berlin die Stirn bieten. Mit den Hauptstädtern kommt der Tabellenprimus in die LANXESS arena.

Form:

KEC: Gegen die Roosters konnte die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Krupp ihre Niederlagenserie von zehn Spielen endlich beenden

EBB: Mit 80 Punkten stehen die Eisbären Berlin an der Tabellenspitze. Vor der Olympiapause konnten die Berliner zwei Siege gegen den EHC Red Bull München (3:1) und den ERC Ingolstadt (4:3) gewinnen

Fakten:

  • Schwerer Gegner: In den letzten sieben Duelle gegen die Eisbären unterlag der KEC
  • Angriffslustig: Mit 1392 Torschüssen sind die Berliner auch in dieser Statistik das Maß der Liga. Die Haie sorgen aber ebenfalls mit 1288 Schüssen für viel Unterhaltung beim gegnerischen Torwart
  • Top beim Anspiel: Neuzugang David McIntyre weist nach seinen ersten beiden Einsätzen eine beeindruckende Bullyquote von 62,5 Prozent auf. Er gewann 25 seiner 40 Faceoffs

Stimme:

Es erwartet uns eine Top-Mannschaft der Liga mit einem sehr hohen Gamespeed. Wir haben diese Saison bereits sehr gut gegen Berlin gespielt, aber keine Punkte mitgenommen. Ich hoffe, dass wir die gleiche Leistung bringen, aber dieses Mal etwas Zählbares mitnehmen

MORITZ MÜLLER

Wichtige Infos zum Heimspiel:

Bei unserem Heimspiel gilt 2G+. In der folgenden Übersicht könnt ihr prüfen, was es benötigt, um 2G+ zu erfüllen.

Für diejenigen, die für unsere Heimspiele ein Testergebnis benötigen, wird der Schnelltest Drive-In auf dem Parkplatz neben dem Haie-Zentrum (P5) geöffnet sein.