Suicide Box

Noch näher geht nicht! Seien Sie hautnah dabei, wenn die Checks krachen, die Fäuste fliegen und die Spieler jubeln!

Schon gewusst? Die Suicide Box ist der Bereich zwischen den Mannschaftsbänken. Dort wo Fotografen und Kamerateams stehen, um in der Nähe des Eises zentral Aufnahmen zu machen. Ihren Namen trägt die Suicide Box da der Bereich früher keine Scheibe hatte und somit schutzlos blieb. Dennoch stellten sich Kameraleute in diesen Bereich und wagten der Gefahr, durch einen Puck getroffen zu werden. Man musste also lebensmüde/leichtsinnig (engl. suicidal) sein um sich während eines Eishockeyspiels dort hinzustellen. 

LEISTUNGEN SUICIDE BOX

  • Fünf Plätze in der Suicide Box inklusive Zugang zur Gilden Shark Zone vor, während und nach dem Spiel.
  • Ausgestattet mit authentischer Spielerbank und Haie-Trinkflaschen erleben Sie das Spiel aus der Sicht der Spieler.
  • Mit Fan-Schals, gebrandeten Sitzkissen und einem Gilden-Fässchen wird das Erlebnis „Suicide Box“ komplett.
  • Es besteht die Möglichkeit, nach Rücksprache weitere on-top-Leistungen zu buchen.


KONDITIONEN

DEL: 1.250,00 Euro inkl. MwSt. pro Spiel
 

Ihr Kontakt:

Alexa Tovar
Tel.: 0221 - 27 95-206
E-Mail: vip [at] haie.de

ANZEIGE