Mittwoch, 03. Juni 1998

Petri Varis und Boris Rousson zum KEC

Einen Tag nach der Verpflichtung von Ricard Persson konnten die Haie heute einen weiteren spektakulären Neuzugang vorstellen: Petri Varis, den Haie-Fans noch bestens aus den Partien gegen Jokerit Helsinki in Erinnerung, hat einen Einjahresvertrag bei den Kölner Haien unterzeichnet.
Der Finne gilt als einer der besten Eishockeyspieler Europas, der offensiv wie defensiv über herausragende Fähigkeiten verfügt. Die letzte Saison verbrachte Petri bei den Chicago Blackhawks in der NHL, und bei den Indianapolis Ice in der AHL, für die er es in 76 Spielen auf 18 Tore und 54 Vorlagen brachte.

Außerdem wurde auf der heutigen Pressekonferenz die Verpflichtung des Torhüters Boris Roussons offiziell bekanntgegeben. Der gebürtige Kanadier spielt seit 1994 in Europa und wurde in der letzten Saison mit Färjestad schwedischer Meister.
Sein Vorgänger im Tor der Haie, David Delfino, wird unterdessen weiterhin in Boston behandelt. Seine Verletzung scheint aber tatsächlich so schwerwiegend zu sein, daß er aller Wahrscheinlichkeit nach kein Eishockey mehr spielen darf.

Die Kölner Haie wünschen David alles Gute !

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Donnerstag, 18. Januar 2018

Haie kämpfen Schwenningen nieder!

Die Kölner Haie gewinnen gegen die Schwenninger Wild Wings mit 2:1 und...

Donnerstag, 18. Januar 2018

"Wir müssen jetzt nachlegen!"

Die Kölner Haie erwarten am Donnerstag die Wild Wings aus Schwenningen (19:30...

Mittwoch, 17. Januar 2018

Am Sonntag: Fantreffen mit Profis im Henkelmännchen

Nach dem Spiel findet am Sonntag das große Fantreffen mit den Haie-Profis...

Dienstag, 16. Januar 2018

Big-Point-Spiele gegen Schwenningen und Berlin!

Die Kölner Haie erwarten am Donnerstag die Wild Wings aus Schwenningen (19:30...

Dienstag, 16. Januar 2018

Olympische Haie!

Mit Christian Ehrhoff, Moritz Müller, Felix Schütz und Justin Peters vertreten vier...