Montag, 27. April 1998

Kevin Primeau Trainer der KEC GmbH

Der 43-jährige Kanadier nimmt ab Dienstag, 28.April 1998, 8.30 Uhr, seine Tätigkeit bei der Kölner Eishockey Gesellschaft "Die Haie" mbH wieder auf.
Primeau hatte unter anderem auf Wiedereinstellung geklagt, und insoweit auch gesiegt, nachdem Verhandlungen über eine einvernehmliche Aufhebung seines Arbeitsverhältnisses wegen völlig überzogener Abfindungs- und angeblicher Restvergütungsansprüche scheiterten.
Primeau wird deshalb weiter Eishockeytrainer in Köln bleiben und das Sommertraining vorbereiten.
Der Vertrag von Kevin Primeau mit der Kölner Eishockey Gesellschaft "Die Haie" mbH endet am 30.April 1999.

Weitere Meldungen

Dienstag, 17. Juli 2018

DEL FUTURE CAMP 2018 im Haie-Zentrum

Treffen der Eishockeytalente: Das „DEL Future Camp“ des Fördervereins Deutscher Eishockey Nachwuchs...

Montag, 16. Juli 2018

Austin Madaisky erhält Tryout-Vertrag

Die Kölner Haie haben Verteidiger Austin Madaisky mit einem Probevertrag bis zur...

Montag, 16. Juli 2018

Haie testen gegen Löwen und Adler!

Der KEC trifft zum Ende der Vorbereitung im Haie-Zentrum auf die Löwen...

Sonntag, 15. Juli 2018

Der Sommerfahrplan der Kölner Haie

+++ Erstes Eistraining am 5. August +++ Köln Cup im Haie-Zentrum +++...

Freitag, 13. Juli 2018

Köln Cup: Nur noch Restkarten für Haie-Spiele

Für die Partien mit Haie-Beteiligung beim Köln Cup 2018, dem internationalen Turnier...