Montag, 17. Juni 2013

Weit, weiter, Mo!

Haie-Verteidiger zeigte beim Rheinspringen Weitsprung-Qualitäten

Moritz Müller durfte strahlen. Der Haie-Verteidiger hat beim Promi-Wettbewerb des Rheinspringens am Sonntag im Rheinauhafen Spaß und Erfolg miteinander verbunden. Mit einem gewaltigen Satz über 5,48 Meter in die Weitsprunggrube gewann er mit dem Nachwuchs-Stabhochspringer Jannik Walther den Wettbewerb (es wurde in Zweier-Teams gestartet). Wenige Tage nach seiner Heirat scherzte der KEC-Spieler mit Moderator Konstantin Klostermann (Bild: Beautiful Sports/Axel Kohring): „Ich wollte eigentlich in die Flitterwochen, aber als die Einladung zum Rheinspringen kam, hab ich alles storniert.“

Nach dem Promi-Wettbewerb, bei dem u.a. Ex-Tennisstar Marc-Kevin Göllner und TV-Moderator Florian Ambrosius am Start waren, wurde es ernst: Beim Stabhochsprung-Wettkampf der Profis siegte Lokalmatador Björn Otto mit übersprungenen 5,80 Meter.

Weitere Meldungen

Dienstag, 19. März 2019

Serie wieder offen! Jetzt Tickets für Spiel 5 sichern! WE ARE ONE!

Nach dem ersten Haie-Sieg ist in der Viertelfinalserie zwischen den Kölner Haien...

Sonntag, 17. März 2019

Ryan Jones schießt Haie zum Overtime-Sieg in Spiel 3! Jetzt Tickets für Spiel 5 sichern!

Die Kölner Haie verkürzen durch den 3:2-Overtime-Sieg in der Viertelfinalserie. Am Freitag...

Sonntag, 17. März 2019

U20-Finale: Junghaie empfangen am Mittwoch die Jungadler Mannheim

Die Junghaie stehen durch einen 3:2 Sieg im zweiten Halbfinalspiel gegen den...

Samstag, 16. März 2019

Viertelfinale: Spiel 3 am Sonntag in Köln – Haie wollen ersten Sieg! Jetzt Tickets sichern!

Das dritte Viertelfinal-Duell zwischen den Kölner Haien und dem ERC Ingolstadt steigt...

Freitag, 15. März 2019

Spiel 2: Haie unterliegen in Overtime 3:4

Auch Spiel 2 geht an den ERC Ingolstadt. Der KEC musste sich...