Donnerstag, 17. Juni 2010

Robin bekam sein Sparschwein zurück

Es war eine der rührendsten Geschichten der letzten Monate. Als die Haie im Februar in die Öffentlichkeit gingen, um die Brisanz der finanziellen Lage zu verdeutlichen, löste dies eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft aus, auf der die Haie Richtung Rettung schwimmen konnten. Robin Diemer, neunjähriger KEC-Anhänger, machte dabei „Nägel mit Köpfen“. Er brachte den Haien sein Sparschwein vorbei!

HIER anklicken: So war das im Februar: Plötzlich stand Robin vor der Haie-Tür!

Der KEC bewahrte es auf, mit der festen Absicht, es unangetastet – bei Sicherstellung der Haie-Zukunft – zurück zu geben. Dies ist nun geschehen. Am Dienstag überreichte Jan Broer, einer der neuen Investoren beim KEC, Robin sein Sparschwein. Als Dankeschön für Robins große Geste erhielt der junge Haie-Fan einen unterschriebenen KEC-Schläger dazu.

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Dienstag, 21. November 2017

Kids on ice – der Schnuppertag beim KEC am 09.12.2017

Eishockey ausprobieren – Für Kinder von 5-9 Jahren – Haie-Profis mit dabei!...

Montag, 20. November 2017

Peter Draisaitl ist neuer Headcoach des KEC

Der Meisterstürmer von 1995 übernimmt ab sofort das Kommando hinter der Bande...

Montag, 20. November 2017

Cory Clouston ist nicht mehr Cheftrainer der Kölner Haie

Der KEC hat Cory Clouston mit sofortiger Wirkung von seinem Amt beurlaubt...

Sonntag, 19. November 2017

Haie unterliegen München klar

Der KEC musste sich am Sonntagabend dem EHC Red Bull München mit...

Samstag, 18. November 2017

Jetzt Pinktober-Jerseys ersteigern!

Die Auktionen der Pinktober-Gamer laufen! Drei, zwei, eins ... Deins! Die begehrten...