Donnerstag, 17. Juni 2010

Robin bekam sein Sparschwein zurück

Es war eine der rührendsten Geschichten der letzten Monate. Als die Haie im Februar in die Öffentlichkeit gingen, um die Brisanz der finanziellen Lage zu verdeutlichen, löste dies eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft aus, auf der die Haie Richtung Rettung schwimmen konnten. Robin Diemer, neunjähriger KEC-Anhänger, machte dabei „Nägel mit Köpfen“. Er brachte den Haien sein Sparschwein vorbei!

HIER anklicken: So war das im Februar: Plötzlich stand Robin vor der Haie-Tür!

Der KEC bewahrte es auf, mit der festen Absicht, es unangetastet – bei Sicherstellung der Haie-Zukunft – zurück zu geben. Dies ist nun geschehen. Am Dienstag überreichte Jan Broer, einer der neuen Investoren beim KEC, Robin sein Sparschwein. Als Dankeschön für Robins große Geste erhielt der junge Haie-Fan einen unterschriebenen KEC-Schläger dazu.

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Mittwoch, 14. Februar 2018

Ab Freitag Haie-Dauerkarte 2018/19 sichern!

+++ Die Kölner Haie starten am Freitag, 16.02.2018, den Verkauf für die...

Samstag, 10. Februar 2018

Sharky danzt us der Reih

Fastelovend en Kölle! Und beim Motto „Mer Kölsche danze us der Reih“...

Freitag, 09. Februar 2018

Haie-Fan-Tag für Dauerkartenbesitzer steigt am 17.02.

+++ Moderiertes Profi-Training +++ Eislaufen im Haie-Zentrum +++ Autogrammstunde +++ Am Samstag,...

Freitag, 09. Februar 2018

Sebastian Uvira vertritt Haie beim All Star Cup

+++ 14-köpfiges DEL-Aufgebot für All Star Cup steht +++ Turnier steigt am...

Samstag, 03. Februar 2018

Haie-Fahrplan während der Olympischen Spiele

Die DEL pausiert vom 3. bis einschließlich 27. Februar aufgrund der Olympischen...