Donnerstag, 17. Juni 2010

Robin bekam sein Sparschwein zurück

Es war eine der rührendsten Geschichten der letzten Monate. Als die Haie im Februar in die Öffentlichkeit gingen, um die Brisanz der finanziellen Lage zu verdeutlichen, löste dies eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft aus, auf der die Haie Richtung Rettung schwimmen konnten. Robin Diemer, neunjähriger KEC-Anhänger, machte dabei „Nägel mit Köpfen“. Er brachte den Haien sein Sparschwein vorbei!

HIER anklicken: So war das im Februar: Plötzlich stand Robin vor der Haie-Tür!

Der KEC bewahrte es auf, mit der festen Absicht, es unangetastet – bei Sicherstellung der Haie-Zukunft – zurück zu geben. Dies ist nun geschehen. Am Dienstag überreichte Jan Broer, einer der neuen Investoren beim KEC, Robin sein Sparschwein. Als Dankeschön für Robins große Geste erhielt der junge Haie-Fan einen unterschriebenen KEC-Schläger dazu.

Weitere Meldungen

Sonntag, 17. Juni 2018

Justin Shugg verlässt die Haie

Die Kölner Haie und Stürmer Justin Shugg konnten sich nicht auf eine...

Freitag, 15. Juni 2018

Internationales Eishockey im Haie-Zentrum!

Der KEC trifft beim Köln Cup 2018 auf europäische Eishockey-Elite aus den...

Mittwoch, 13. Juni 2018

Steve Pinizzotto wird ein Hai!

Nach drei Titeln mit München kommt der Deutsch-Kanadier von der Isar an...

Sonntag, 10. Juni 2018

Tobias Viklund erhält Vertrag beim KEC

Der schwedische Verteidiger wechselt nach fünf Jahren KHL in die Domstadt. „Tobias...

Dienstag, 05. Juni 2018

DEL WINTER GAME 2019: Volunteers gesucht!

Am Samstag, den 12. Januar 2019, findet im Kölner RheinEnergieSTADION das Eishockey-Event...