Donnerstag, 17. Juni 2010

Robin bekam sein Sparschwein zurück

Es war eine der rührendsten Geschichten der letzten Monate. Als die Haie im Februar in die Öffentlichkeit gingen, um die Brisanz der finanziellen Lage zu verdeutlichen, löste dies eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft aus, auf der die Haie Richtung Rettung schwimmen konnten. Robin Diemer, neunjähriger KEC-Anhänger, machte dabei „Nägel mit Köpfen“. Er brachte den Haien sein Sparschwein vorbei!

HIER anklicken: So war das im Februar: Plötzlich stand Robin vor der Haie-Tür!

Der KEC bewahrte es auf, mit der festen Absicht, es unangetastet – bei Sicherstellung der Haie-Zukunft – zurück zu geben. Dies ist nun geschehen. Am Dienstag überreichte Jan Broer, einer der neuen Investoren beim KEC, Robin sein Sparschwein. Als Dankeschön für Robins große Geste erhielt der junge Haie-Fan einen unterschriebenen KEC-Schläger dazu.

Weitere Meldungen

Dienstag, 18. Dezember 2018

DEL WINTER GAME: Schon 40.000 Tickets weg!

+++ Für das Eishockey-Freiluftspiel sind schon 40.000 Tickets weg +++ Noch Karten...

Dienstag, 18. Dezember 2018

Partnerschaft verlängert: Telekom Sport überträgt weiterhin alle Spiele der DEL

Vertrag vorzeitig bis einschließlich der Saison 2023/24 verlängert. Die Deutsche Eishockey Liga...

Montag, 17. Dezember 2018

Am Dienstag: Haie empfangen Spitzenreiter Mannheim

Am Dienstag steigt der DEL-Klassiker, Kölner Haie vs. Adler Mannheim, in der...

Sonntag, 16. Dezember 2018

Haie unterliegen Berlin mit 2:5

Die Kölner Haie müssen sich den Eisbären Berlin geschlagen geben und bleiben...

Freitag, 14. Dezember 2018

2:5! Haie-Serie endet beim Meister

Die Kölner Haie verlieren beim EHC Red Bull München und gehen damit...