Mittwoch, 22. Juni 2011

Marcel Ohmann unterstützt tatkräftig die „Aktion Lichtblicke“

Die stolze Summe von € 3.800,- kam beim Prominenten-Torwandschießen des SC Wißkirchen zusammen. „Hammer“, sagte Lichtblicke Vorstandsvorsitzender Alfred Hovestädt zu der gespendeten Summe. „Damit können wir richtig viel bewegen und Kindern in Not helfen.“

Auch Haie-Spieler Marcel Ohmann, der die Schirmherrschaft der Aktion übernommen hatte, war begeistert. „Eine schöne Veranstaltung, man hat viel Kontakt mit den Menschen hier, das hat mir sehr gut gefallen.“, so der KEC-Stürmer.

Zum nunmehr neunten Mal wurde lokale Prominenz zu der Veranstaltung im Euskirchener Ortsteil eingeladen, an deren Ende Ohmann den symbolischen Spendenscheck überreichte. „Fußball ist eher nichts für mich, ich bleibe beim Eishockey“, so Ohmann amüsiert angesichts seiner eher mageren Torausbeute. Die Haie Fans werden es ihm danken.

Weitere Meldungen

Dienstag, 17. April 2018

Sichtungscamp ein voller Erfolg

Zum vierten Mal in Folge präsentierte CBH Rechtsanwälte das jährliche KEC-Sichtungscamp, das...

Montag, 16. April 2018

Mo Müller stößt zum DEB-Team

Der Kölner Olympia-Held Mo Müller steht wie auch NHL-Star Leon Draisaitl ab...

Samstag, 14. April 2018

Jetzt Haie-Playoff-Gamer ersteigern!

Ab sofort sind beide Playoff-Gamer-Sätze der aktuellen Saison 2017/18 unterm Hammer. Wer...

Freitag, 13. April 2018

Haie nehmen Alexander Oblinger unter Vertrag

Stürmer Alexander Oblinger wechselt aus Straubing nach Köln. Alexander Oblinger wechselt zur...

Dienstag, 10. April 2018

Vertragsverlängerung: ETL bleibt Haie-Partner

Die ETL-Gruppe wird Co-Sponsor "Socks" des achtmaligen Deutschen Eishockey-Meisters Kölner Haie. Die...