Donnerstag, 14. Juni 2007

Leistungstest im Haie-Zentrum – Jetzt Bilder online

Bei bis zu 30 Grad Außentemperatur schwitzen die Haie beim Sommertraining. Hospelt, Furchner, Müller und Co. schinden sich im Kraftraum, auf dem Parkplatz, bei Waldläufen, in der Halle des Olympiastützpunktes OSP und nicht zuletzt auf dem Eis.

Um optimale Trainingsergebnisse zu erreichen, entsprechende Anpassungen vornehmen und Erfolge kontrollieren zu können, werden die Teilnehmer der Haie-Trainingsgruppe regelmäßig von den Diagnostikern des OSP getestet.

In dieser Woche stand einer dieser Leistungstests auf dem Programm. Die Spieler mussten mit voller Power die Eisfläche insgesamt vier Mal entlang sprinten. Mit modernster Technik wurden dabei die maximale Geschwindigkeit, der Zeitpunkt, wann diese erreicht wurde und der einsetzende Geschwindigkeitsverlust gemessen. Anhand der anschließend ermittelten Blutwerte (Laktat) erstellen die OSP-Mitarbeiter ein Bild der spezifischen Ausdauerleistungsfähigkeit jedes Haie-Profis.

Bilder des Leistungschecks sind jetzt in der Fotogalerie auf der Homepage der Haie zu sehen!

Hier gibt es die Bilder!


 

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Donnerstag, 16. November 2017

KEC in Augsburg und gegen München

Die Kölner Haie treten am Freitag bei den Augsburger Panthern an und...

Mittwoch, 15. November 2017

Haie-Sieg im rheinischen Duell mit dem KEV!

Die Kölner Haie bezwingen die Pinguine aus Krefeld mit 3:2. Blair Jones...

Mittwoch, 15. November 2017

Infos zu den verstärkten Sicherheitsmaßnahmen

Aufgrund zahlreicher Rückfragen zu den neuen Sicherheitsmaßnahmen beim Einlass zu Heimspielen der...

Mittwoch, 15. November 2017

Inventur! HAIEstore am 21.11. geschlossen

Der HAIEstore bleibt aufgrund der Inventur am kommenden Dienstag geschlossen. Wichtige Infos...

Montag, 13. November 2017

Rheinisches Duell gegen KEV am Mittwoch!

Die Kölner Haie empfangen am Mittwoch die Krefeld Pinguine in der LANXESS...