Samstag, 28. Juni 2014

Kölner Leon Draisaitl an dritter Position von Edmonton gedraftet

Der gebürtige Kölner und ehemalige Jung-Hai Leon Draisaitl ist beim NHL Entry Draft in Philadelphia in der Nacht zu Samstag an dritter Position von Edmontion ausgewählt worden. Die Oilers sicherten sich somit die NHL-Transferrechte an ihm. Der Sohn des ehemaligen Kölner Meisterspielers Peter Draisaitl ist damit der am höchsten gedraftete deutsche Spieler aller Zeiten.

HIER Bericht auf NHL.com anklicken! 

„Im gleichen Team wie früher Wayne Gretzky zu spielen, ist eine große Ehre für mich. Die Oilers haben eine junge Mannschaft, in die sehr gut passe", sagte Leon Draisaitl dem kanadischen TV-Sender TSN.

Leon Draisaitl begann seine Eishockeykarriere in Köln und durchlief den größten Teil seiner Eishockey-Ausbildung beim KEC (bis zur U 16), ehe er 2009 nach Mannheim wechselte und von dort den Sprung nach Nordamerika wagte, wo er zuletzt in der WHL für die Prince Albert Raiders auf sich aufmerksam machte.

Leon besuchte im Sommer immer wieder die Trainingseinheiten der Junghaie und zeigte hier seine Klasse und seine Verbundenheit zum KEC.

Bisland war Marcel Goc, der von den San Jose Sharks 2001 als 20. Stelle ausgewählt wurde, der höchste in Deutschland ausgebildete NHL-Draftpick. Torhüter Olaf Kölzig wurde 1989 bereits an 19. Position von den Washington Capitals erwählt, verbrachte allerdings seine komplette Jugend- und Juniorenzeit in Kanada und wurde dort auch ausgebildet.

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Haie verpflichten Goalie Justin Peters 

Die Kölner Haie haben mit Justin Peters einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der...

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Frühbucher-Aktion: Stufe 2 läuft!

Karten ab € 9 für das Heimspiel am 18.01.2018 gegen die Wild...

Sonntag, 15. Oktober 2017

Haie nehmen drei Punkte aus Schwenningen mit

Die Kölner Haie gewinnen bei den Schwenninger Wild Wings mit 2:1. Christian...

Freitag, 13. Oktober 2017

Overtime-Sieg! Haie schlagen DEG im 216. Derby!

Die Kölner Haie schlagen die Düsseldorfer EG in der Verlängerung mit 3:2...

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Frühbucher-Aktion startet am 13.10.

Karten ab € 8 für das Heimspiel am 18.01.2018 gegen Schwenningen erhältlich!...