Jubel

Author: 
City Press GmbH
Dienstag, 28. November 2017

Heute Draisaitl-Heim-Debüt gegen Straubing!

Die Kölner Haie empfangen am Dienstag die Straubing Tigers. Heim-Debüt von KEC-Cheftrainer Peter Draisaitl. Jetzt Tickets sichern!

Nach drei Auswärtsspielen zum Start seiner Amtszeit bei den Kölner Haien, wird Cheftrainer Peter Draisaitl am heutigen Dienstag erstmals in der LANXESS arena verantwortlich hinter der KEC-Bande stehen. "Ich freue mich natürlich darauf. Was aber viel wichtiger ist, dass wir heute eine überzeugende Leistung vor unseren Fans abliefern", erklärt Draisaitl im Vorfeld der Partie gegen die Straubing Tigers. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Jetzt Haie-Tickets sichern.

Nach der Penalty-Niederlage in Iserlohn und dem knappen 0:1 in Schwenningen gelang den Haien am Sonntag beim Derby in Düsseldorf der erste Erfolg unter dem neuen Bandenchef. "Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert, sind aber immer noch nicht da, wo ich die Mannschaft gerne sehen möchte. Gegen Straubing soll der nächste Schritt folgen", so Draisiatl weiter. Der Derbysieg bei der DEG sollte dem Team auch emotional einen Pusch geben und das Selbstvertrauen stärken.

Für die Gäste aus Straubing lief es zuletzt überhaupt nicht nach Plan. Aus den vergangenen zehn Partien steht lediglich ein Erfolg zu Buche. Zuletzt mussten sich die Tigers sogar sechs Mal in Folge geschlagen geben. Macht unterm Strich Tabellenplatz 14 mit 20 Punkten aus 25 Spielen. Die Haie rangieren mit 33 Zählern aus 26 Spielen aktuell auf Rang zehn.

Verzichten müssen die Haie weiterhin auf die verletzten Spieler Gustaf Wesslau, Alex Bolduc, Alex Sulzer, Dylan Wruck und Blair Jones. Auflaufen wird der KEC gegen Straubing in den schwarzen Third-Jerseys.

In der Haie-Charity wird heute ein schwarzes Authentic Trikot von Ryan Jones verlost. Lose (2,- Euro) gibt es unter anderem am Info Counter Nord. Die Erlöse gehen heute an die Aidshilfe Köln. Im Rahmen des Welt-Aids-Tags am 01. Dezember macht die Aidshilfe Köln mit zahlreichen Aktionen auf die aktuelle Situation von HIV-positiven Menschen in Köln aufmerksam. Pro Woche erhalten drei Menschen in Köln durchschnittlich ein positives Testergebnis. Trotz der Therapieerfolge zählen Diskriminierung und Ausgrenzung der Betroffenen noch immer zum Alltag. Mit dem Tragen der roten Schleife soll nicht nur am 1. Dezember ein Zeichen für einen vorurteilsfreien Umgang mit HIV positiven Menschen gesetzt werden. 365 Tage im Jahr ist die Aidshilfe mit über 30 vielseitigen Beratungs-, Test- und Präventionsangeboten im Stadtgebiet unterwegs. Mehr Infos unter: www.aidshilfe-koeln.de.

Foto: City Press GmbH

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Sonntag, 17. Dezember 2017

Gogulla und Lalonde wieder im Haie-Kader

Die Kölner Haie empfangen am Sonntagnachmittag die Augsburger Panther. Spielbeginn ist um...

Freitag, 15. Dezember 2017

Haie siegen beim Tabellenführer!

Die Kölner Haie schlagen die Eisbären Berlin in der Hauptstadt mit 5:3...

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Haie reisen in die Hauptstadt

Der KEC ist am Freitag zu Gast bei den Eisbären Berlin. Am...

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Shawn Lalonde mit Team Canada unterwegs

Als einziger DEL-Profi vertritt der Haie-Verteidiger sein Land in dieser Woche beim...

Montag, 11. Dezember 2017

Jetzt Haie-Gamer ersteigern!

Ab sofort sind die Traditions-Trikots aus der Saison 2015/16 unterm Hammer. Wer...