Fans

Author: 
Davis Kreibisch
Freitag, 10. November 2017

Einzel-Tickets, 3er-Abo, Kumpelkarten: Wichtige Ticket-Infos!

+++ Vorverkauf für die November-, Dezember- und Januar-Heimspiele läuft +++ Sparen mit dem 3er-Abo +++ Kumpelkarten am 15.11. gegen Krefeld +++ Dynamisches Preismodell +++

Einzelkarten-Vorverkauf für die Liga-Heimspiele des KEC:

Der Einzelkarten-Vorverkauf für die Haie-Heimspiele im November, Dezember und Januar läuft. Tickets sind im HAIEstore (Gummersbacher Str. 4, Köln-Deutz, DI-FR 10-19 Uhr, SA 10-16 Uhr), in den Ticketshops der LANXESS arena, online (u.a. über www.haie.de), telefonisch (Hotline: 01806-11601120 Cent/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max 60 Cent/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) oder an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

HIER den Haie-Spielplan für die Saison 2017/18 anklicken.

3er-Abo:

Ein besonderes Angebot gibt es für die Januar-Spiele gegen die Adler Mannheim (05.01.2018), die Krefeld Pinguine (11.01.2018) und die Straubing Tigers (30.01.2018). Drei Haie-Heimspiele besuchen, nur zwei bezahlen! Jetzt zuschlagen und die Haie live erleben!

Kumpelkarten:

Haie-Dauerkartenbesitzer können für das DEL-Heimspiel in der LANXESS arena am 15.11.2017 gegen die Krefeld Pinguine Kumpelkarten erwerben! Diese Tickets sind besonders günstig (€ 10,- pro Karte!) und können an Freunde, Kollegen, die Familie oder Kumpel weitergegeben werden.

„Eishockey gemeinsam erleben“ ist das Motto. Jeder Fan mit Saisonticket kann je zwei Kumpelkarten für das Spiel erwerben. Kumpelkarten sind ausschließlich im HAIEstore in Köln-Deutz (DI-FR 10-19 Uhr, SA 10-16 Uhr) erhältlich.

Auf Anregung von Fans mit Dauerkarte wird bei diesem Spiel ein Bereich im Oberrang geblockt. Diese Plätze sind für Dauerkarten-Fans und ihre Kumpel reserviert (dort freie Platzwahl). So können sich die Dauerkarten-Fans (auf Wunsch) auch direkt neben ihre Kumpel setzen.

Dynamisches Preissystem:

Bei den Heimspielen gegen die Straubing Tigers (28.11.2017) und die Schwenninger Wild Wings (07.12.2017) testen die Haie ein dynamisches Preissystem.
Was das bedeutet: Haie-Fans haben die Möglichkeit, sich Tageskarten mit Verkaufsstart zu Vorteilspreisen zu sichern. Denn mit Start des Ticketverkaufs sind die Eintrittskarten garantiert am günstigsten.
Wichtig: Alle bekannten Rabatte bleiben natürlich erhalten.
Wie entschieden wird, ob eine Preisanpassung vorgenommen wird: Eine Preisanpassung erfolgt je nach Buchungslage. Ziel ist es, die Arena gleichmäßiger auszulasten und somit auch bei Spielen mit wenig Nachfrage für bessere Stimmung zu sorgen.
Wo man den aktuell günstigsten Preis erfährt: Den aktuell günstigsten Preis finden Sie immer auf www.haie.de.

Foto: David Kreibich

 

ANZEIGE

Weitere Meldungen

Montag, 20. November 2017

Cory Clouston ist nicht mehr Cheftrainer der Kölner Haie

Der KEC hat Cory Clouston mit sofortiger Wirkung von seinem Amt beurlaubt...

Sonntag, 19. November 2017

Haie unterliegen München klar

Der KEC musste sich am Sonntagabend dem EHC Red Bull München mit...

Samstag, 18. November 2017

Jetzt Pinktober-Jerseys ersteigern!

Die Auktionen der Pinktober-Gamer laufen! Drei, zwei, eins ... Deins! Die begehrten...

Samstag, 18. November 2017

Am Sonntag kommt München! Jetzt Tickets sichern!

Die Kölner Haie empfangen am Sonntag den amtierenden Meister aus München in...

Freitag, 17. November 2017

KEC verliert wildes Spiel in Augsburg

Die Kölner Haie unterliegen bei den Augsburger Panthern mit 4:7. Kein guter...