F.A.Q.
Häufig gestellte Fragen


Kann man beim Training zuschauen?

In aller Regel ja! Trainingseinheiten in der Kölnarena 2 (Gummersbacher Str. 4, Köln-Deutz) der Haie sind öffentlich und kostenlos. Die Zeiten findet man unter Team/Trainingsplan.

Wie komme ich an ein Autogramm meines Lieblingsspielers?

Einfach einen Brief an die Haie ("Spielername" c/o Kölner Haie, Gummersbacher Str. 4, 50679 Köln) mit Namen des Spielers und ausreichend frankiertem Rückumschlag schicken. Die Haie senden dann die entsprechende Autogrammkarte zurück. Oder: Eine der vielen Autogrammstunden besuchen (unter Termine oder im Newsletter). Oder: die Spieler vor oder nach dem Training am Hinterausgang der Trainingshalle ansprechen. Die Trainingszeiten findet man in unter Team/Trainingsplan.

Wie werde ich über Autogrammstunden, Termine, Service etc. aktuell informiert?

Der Besuch auf der Homepage der Haie lohnt sich immer. Ein zuverlässiges Medium ist der Haie-Newsletter. Kinderleicht und kostenlos zu abonnieren und gegebenenfalls auch wieder abzubestellen. Viele aktuelle Infos finden Fans auch im Stadionmagazin TIME OUT.

Wie kann ich Geburtstagskinder beim Haie-Spiel in der LANXESS arena grüßen?

Die Haie erhalten sehr viele Geburtstagswünsche, daher ist es leider nicht immer möglich, alle Grüße zu verlesen. Die Chance steht dennoch gut, mit einer kurzen e-mail (Betreff: Geburtstagsgrüße) an info [at] haie.de erfolgreich zu sein. Das muss in die mail: Datum, an dem der Gruß verlesen werden soll; Name des Geburtstagskindes; ein Grußsatz; eigene Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, e-mail).

Warum sind bei Haie-Spielen keine Wunderkerzen erlaubt?

Die Regelung hat brandschutztechnische Gründe. Speziell um das Risiko von Schwelbränden zu minimieren, ist es nicht erlaubt, bei Haie-Spielen in der LANXESS arena Wunderkerzen abzubrennen sowie Konfetti, Papierschnipsel oder anderes "Stimmungs-Wurfmaterial" aus Papier mitzubringen.

Welche Fahnen darf ich in die LANXESS arena mitbringen?

Bei Heimspielen der Kölner Haie sind wie in allen DEL-Stadien Brandschutzvorgaben einzuhalten. Fahnen und/oder Materialien für Choreographien, die in die LANXESS arena mitgebracht werden wollen, müssen auch nach der Bedruckung mit Schriften etc. der Brandklasse B1 entsprechen ("schwer entflammbar"). Dies ist durch eine Bescheinigung des Fahnenherstellers sowie einem Foto der Fahne mit Stempel des Herstellers nachzuweisen. Ist zu einem Spiel in der ein Mitbringen von derartigem Fan-Equipment (speziell Großfahnen mit Stab über einem Meter) geplant, bitten wir dringend darum, dies im Vorfeld mit den Kölner Haien/der LANXESS arena abzustimmen. Selbstgebastelte Banner, Plakate, Spruchbänder und ähnliches, die größer als 1qm sind, dürfen ohne Bescheinigung eines Herstellers, dass sie nach dem Bedrucken der Brandklasse B1 entsprechen, ebenfalls nicht mit in die Arena genommen werden.

Welche Gegenstände darf ich nicht mit in die LANXESS arena nehmen?

Hierzu gibt es eine Liste der LANXESS arena, die auf der Homepage www.lanxess-arena.de im Bereich Information/Wegweiser aufgeführt ist.

Darf ich in der LANXESS arena rauchen?

Die Haie und die LANXESS arena setzen das Nichtraucherschutzgesetz konsequent und im Sinne der Gesetzgebung um. Seit Januar 2008 sind neben dem Innenraum auch das Foyer und die Bars der LANXESS arena bei Haie-Heimspielen rauchfrei! Gäste und Fans, die rauchen wollen, sind natürlich weiterhin herzlich willkommen. Für sie wurden Alternativen geschaffen: Im Norden und Osten wurden außerhalb der Arena (direkt an der Eingangszone) Raucherbereiche eingerichtet.


Sponsoren & Partner

Toyota
Rheinenergie
Gilden Kölsch
Hit
CGM CompuGroupMedical