Auswärtssieg in Hannover!

Sonntag, 30. Dezember 2012

Foto: Michels
Foto: Michels
Foto: Michels
Die Haie haben drei wichtige Auswärtspunkte geholt. Am Sonntag siegte der KEC bei den Hannover Scorpions mit 2:1.

Youri Ziffzer startete im Tor des KEC und sah sein Team in den ersten Minuten sehr aggressiv. Das wurde belohnt: Andreas Falk vollendete eine ansehnliche Kombination zum 0:1 (7.). Für Hannover war der Treffer jedoch wie ein Weckruf. Die Haie hatten defensiv alle Hände voll zu tun, doch Ziffzer und Co. hielten den knappen Vorsprung bis zur ersten Pause.

Die Scorpions blieben auch nach Wiederbeginn druckvoll, scheiterten aber immer wieder am herausragenden Ziffzer. In einem von beiden Seiten zunächst diszipliniert geführten Spiel kam der KEC erst in der 33. Minute zu seinem ersten Powerplay. Nach rekordverdächtigen sechs Sekunden nutzte die Mannschaft von Uwe Krupp diese Gelegenheit zum 0:2. Felix Schütz verwertete einen Nachschuss (33.).

Auch das letzte Drittel wurde ein hartes Stück Arbeit für den KEC. Morten Green brachte Hannover heran (42.) und läutete damit eine Schlussoffensive der Gastgeber ein. Doch die Haie stellten sich dagegen und überstanden den Druck der Scorpions erfolgreich – auch als es am Ende mit 4 gegen 6 zu Ende ging.

Im neuen Jahr spielen die Haie am 04.01. in Wolfsburg. Nächstes Heimspiel: 08.01. gegen München.

HIER Haie-Karten bestellen (als Charity-Ticket geht ein Euro an den Förderverein krebskranker Kinder)!!!


 


Sponsoren & Partner

Toyota
Rheinenergie
Gilden Kölsch
Hit
CGM CompuGroupMedical