Stewart am Freitag in Krefeld erstmals als KEC-Cheftrainer an der Bande – Sonntag Heimspiel gegen Nürnberg

Donnerstag, 03. Dezember 2009

Foto: Bopp
Das neue Trainer-Duo der Kölner Haie wird am Freitag sein Debüt geben. Chefcoach Bill Stewart und sein Assistent Niklas Sundblad stehen beim Auswärtsspiel des KEC in Krefeld erstmals gemeinsam an der Bande. Die Partie bei den Pinguinen beginnt um 19.30 Uhr. Am Sonntag steht für Stewart und Sundblad das erste Heimspiel auf dem Programm: Der KEC empfängt ab 18.30 Uhr die Ice Tigers aus Nürnberg in der LANXESS arena.

HIER gibt es Haie-Karten!

Stewart landete am Donnerstag am Frankfurter Flughafen. Nach dem Transfer nach Köln stand ein erstes persönliches Treffen mit Co-Trainer Sundblad sowie die erste Eiseinheit mit der Mannschaft auf dem Programm.

"Es ist eine besondere Herausforderung für mich, hier zu arbeiten, denn die Kölner Haie sind eine Eishockey-Adresse ersten Ranges“, sagte Bill Stewart an seinem ersten Tag beim KEC, „Das Geschehene müssen wir hinter uns lassen und nach vorne blicken. Die Vergangenheit zählt nicht mehr, einzig Gegenwart und Zukunft. In allererster Linie geht es jetzt darum, Selbstvertrauen zurück zu gewinnen. Die Spieler müssen an sich selbst glauben. Es ist meine Aufgabe, das zu vermitteln, ebenso wie Freude an der Arbeit. Die Mannschaft hat zuletzt genug Prügel kassiert, sie muss jetzt zunächst umsorgt werden.“

Foto: Müller
Bei den Haien fehlen weiterhin Christoph Ullmann (Knieverletzung) und Mirko Lüdemann (Bauchmuskelverletzung). Fraglich ist zudem der Einsatz von Stürmer Dusan Frosch. Der junge Vater (am Mittwoch wurde Töchterchen Leoni geboren) hat sich beim letzten Spiel eine Schulterverletzung zugezogen.

Am Samstag findet in der LANXESS arena eine öffentliche Trainingseinheit für alle Fans mit Dauerkarte statt. Die Einheit mit Stewart und Sundblad beginnt um 11.15 Uhr.

HIER Infos dazu anklicken!


Sponsoren & Partner

Toyota
Rheinenergie
Gilden Kölsch
Hit
Unitymedia
CGM CompuGroupMedical