Haie Charity

Charity

Haie haben ein großes Herz!

Der Charity-Gedanke wird bei den Kölner Haien schon seit vielen Jahren groß geschrieben. Sei es die Initiative von Ex-Stürmer Alex Hicks, in den vergangenen Spielzeiten die Tripp-Charity, der jährliche Besuch der gesamten Profimannschaft auf dem Weihnachtsmarkt zu Gunsten der „Aktion Lichtblicke“, die Spielzeugsammelaktion für das Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße, die Unterstützung der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) oder das „Pinktober-Spiel“ mit dem der KEC die Kampagne des Hard Rock Café gegen Brustkrebs unterstützt – an sozialem Engagement wird es auch 2015/16 bei den Haien nicht mangeln.

Die Tripp-Charity sammelte seit 2010 weit über 120.000 Euro für die Kinderonkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße. Alleine im letzten Jahr konnten über 26.000 Euro gespendet werden. Die Rekordspende von über 33.000 Euro datiert aus dem Jahr 2014. Auch nach dem Abschied des Ex-Haie-Kapitäns John Tripp wird sein Gedanke mit der Haie-Charity fortgeführt. Bei den Heimspielen werden weiterhin Eishockey-Raritäten für einen guten Zweck versteigert. 

Saison 2015/16

Die Einnahmen des Losverkaufs gehen in dieser Saison an verschiedene wohltätige Organisationen und Initiativen sowie auch an den Haie-Nachwuchs.

11.09.2015 (vs. München): Game-issued-jersey von Alex Weiß - 691,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

25.09.2015 (vs. Straubing): Game-issued-jersey von Dragan Umicevic - 536,50 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

27.09.2015 (vs. Augsburg): Game-issued-jersey von Fredrik Eriksson - 846,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

02.10.2015 (vs. Mannheim): Game-issued-jersey von Mo Müller - 807,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

09.10.2015 (vs. Krefeld): Game-issued-jersey von Nick Latta - 743,00 Euro für die PINKTOBER-Kampagne

11.10.2015 (vs. Berlin): Game-issued-jersey von Mirko Lüdemann - 1.229,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

23.10.2015 (vs. Ingolstadt): Game-issued-jersey von Dragan Umicevic - 611,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

25.10.2015 (vs. Schwenningen): Game-issued-jersey von Alex Weiß - 700,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

30.10.2015 (vs. Nürnberg): Game-issued-jersey von Fredrik Eriksson - 636,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

15.11.2015 (vs. Hamburg): Game-worn-jersey von Mirko Lüdemann - 1012,00 Euro für den Goldene Jungs e.V., der seit vielen Jahren das Lindgrenn Haus, das sich für Kinder in Not engagiert, unterstützt und fördert

27.11.2015 (vs. Düsseldorf): New York Islanders-jersey von Thomas Greiss mit Autogramm - 1005,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

13.12.2015 (vs. Iserlohn): Hochwertiges Mannschaftsbild, signiert vom Team, gesponsert von Haie-Druckpartner Pixum - 527,00 Euro für die Haie-Charity

20.12.2015 (vs. Straubing): Game-issued-jersey von Nick Latta - 675,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

22.12.2015 (vs. Augsburg): Authentic-jersey mit Signatur von Gustaf Wesslau - 913,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

26.12.2015 (vs. Nürnberg): Game-issued-jersey von Moritz Müller - 923,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

03.01.2016 (vs. Wolfsburg): Authentic-jersey von Ryan Jones - 1189,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

08.01.2016 (vs. Ingolstadt): Authentic-jersey von Patrick Hager - 865,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

17.01.2016 (vs. Krefeld): Authentic-jersey von Sebastian Uvira - 814,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

26.01.2016 (vs. Iserlohn): Authentic-jersey von Philip Gogulla - 683,00 Euro für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln

19.02.2016 (vs. Hamburg): Authentic-jersey von Johannes Salmonsson - 623,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

21.02.2016 (vs. Wolfsburg): Authentic-jersey von Moritz Müller - 695,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

23.02.2016 (vs. Schwenningen): Authentic-jersey von Gustaf Wesslau - 898,00 Euro für die Onkologie des Kinderkrankenhauses an der Amsterdamer Straße

28.02.2016 (vs. Berlin): Authentic-jersey von Ryan Jones - 976,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

02.03.2016 (vs. München): Game-issued-jersey von Jason Williams - 475,00 Euro für den Nachwuchs der Kölner Haie

04.03.2016 (vs. Düsseldorf): Game-worn-jersey von Mirko Lüdemann - 991,00 Euro für den Goldene Jungs e.V., der seit vielen Jahren das Lindgrenn Haus, das sich für Kinder in Not engagiert, unterstützt und fördert

AKTUELLE NEWS